Osterfeuer

Der Frühling kommt, die Glöckchen sprießen,
die Sonne könn’n wir schon genießen!
Das Osterfest, es naht nun bald,
und ist es nachts noch richtig kalt,
dann zünden wir das Feuer an –
am Stoot, das weiß ein Jedermann!
Um 19 Uhr beginnt die Reise
der Flamme auf altbekannte Weise,
aus Heilig Kreuz im Fackelzug voran,
hoch hinaus, wo sie sodann
das Osterfeuer schnell entzündet,
auf dass der Wintergeist verschwindet!
Gemeinsam woll’n wir mit Euch feiern,
nach all den Kuchen und den Eiern.
Gegen Schmacht und großen Durst
hilft kühles RHEDER Flaschenbier und Bratwurst!
Zum Wegbringen der zugeführten Last,
gibt es wie jedes Jahr einen Toilettenpalast!
Auch neue Leut‘ aus Nah und Fern,
die sehen wir da oben gern!
Drum bringt sie mit zur Feuerschau,
Es grüßt die 4. des HSV!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.