Was gibt es Neues
im Heimatschutzverein Ottbergen?

11.06.2019
Premiere beim Königsschiessen 2019
Beim traditionellen Königs- und Kronprinzschießen am Pfingstsonntag konnte sich der Heimatschutzverein Ottbergen gleich über 3 neue Majestätenpaare nebst Hofstaat freuen.
Erstmalig in der Geschichte des Vereins setzte sich in einem spannenden Stechen eine Schützenschwester gegen ihre männlichen Wettbewerber durch. Die neue Königin, Anke Remmeke, schlägt damit ein neues Kapitel in der Tradition des Vereins auf.
Getreu unseres Vereinsslogans "Der Heimat verbunden, Tradition bewahren, Zukunft gestalten" begrüßen wir den Schritt ausdrücklich. "Dieser Moment markiert ein Meilenstein für das gesamte Schützenwesen der Region", so Christian Spalting, der erste Vorsitzende des Vereins.
Als Prinz Gemahl wählte sich Königin Anke ihren Ehemann Martin aus. Als Hofstaat komplettieren Gregor und Regine Beverungen, Carsten und Miriam Wiehe sowie Kira Roth mit Norman Mattern den Thron.
Das Schießen um die Kronprinzenwürde konnte der Schütze Tobias Schrick für sich entscheiden. Seine Kronprinzessin ist Emeli Held. Der Hofstaat besteht aus den Paaren Michael Schrick mit Paula Hermann und Fynn Weinholz mit Elena Held.
Kinderkönigspaar für die nächsten zwei Jahre sind Marvin Falk mit Antonia Reimer. Im Hofstaat sind Kilian Stockmeier mit Enya Piasecki, Niklas Orczak mit Anett Gehlrot sowie Erik Scheideler mit Merle Topp. Der Verein freut sich auf zwei tolle Jahre mit den neuen Majestäten.
Das Schützenfest findet vom 06. bis 08. Juli statt.

Der Vorstand



12.07.2018
Schützenfestfotos
Etwas spät, aber nun wurden mir doch endlich die Fotos vom Schützenfest 2017 zugespielt!
Wahrscheinlich inspiriert durch die tolle Stimmung beim Schützenfest in Höxter ....
Die Fotos sind ab sofort im Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



23.06.2018
Schützenfeste unserer Partnervereine
Der Heimatschutzverein Ottbergen nimmt in diesem Jahr an folgenden Schützenfesten teil:

Schützenfest der Schützengilde Höxter
Am Sonntag, den 08.07.18 fahren wir zum Schützenfest der Schützengilde Höxter!
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr.
Frühstück am Montag, den 09.07.18:
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 08:15 Uhr.

Schützenfest des Heimat- und Schützenvereins Godelheim
Am Sonntag, den 22.07.18 geht es dann zum Schützenfest des Heimat- und Schützenvereins Godelheim!
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr.
Frühstück am Montag, den 23.07.18:
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 09:15 Uhr.

Andreas Mantey



26.02.2018
Mitgliederversammlung 2018
Der Heimatschutzverein Ottbergen hielt am Samstag den 17.02.2018 seine Mitgliederversammlung im Bürgerhaus ab. Es standen unter anderem Neuwahlen des geschäftsführenden und kommandierenden Vorstandes als auch die der Schießwarte, Fahnenoffiziere und des Schießstandwartes an.
Der bisherige geschäftsführende Vorstand stand leider für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.
Der an diesem Abend neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender Christian Spalting
2. Vorsitzender Sebastian Schmitz
1. Kassierer Adolf Dlugi
2. Kassierer Stefan Domann (nachberufen)
1. Geschäftsführer N.N.
2. Geschäftsführer N.N.
Leider konnte kein vollständiger Vorstand gestellt werden, welcher künftig den Verein zukunftsorientiert leitet.
Als Oberst wurde Christian Spalting gewählt, ebenso wie Ansgar Lüke als Major und Stefan Brautlecht als Hauptmann, welche alle drei durch Wiederwahl bestätigt wurden, als neuer Adjudant vom Oberst wurde Willhelm Gocke und als Adjudant vom Major Daniel Arndt gewählt.
Der bisherige Hauptfeldwebel Thomas Gemmeke trat ebenfalls zurück. Dieses Amt blieb an diesem Abend ohne Nachfolge.
Als 1. Schießwart wurde Adolf Dlugi erneut bestätigt, ebenso wie Maurits Gemmeke als 2. Schießwart und Simon Scheideler als Schießstandwart.
Die langjährigen Fahnenoffiziere Michael Oebbecke, Axel Goldbeck und Elmar Stockmeier stellten sich der Wiederwahl und wurden durch die Versammlung gewählt.
Der Heimatschutzverein bedankt sich bei allen ehemaligen Leistungsträgern für ihr langjähriges Engagement. Weiterhin appeliert der neue Vorstand an alle seine Mitglieder, die noch nicht besetzten Posten auszufüllen, um den Verein künftig erfolgreich zu leiten.
Foto:
Hinten von links: Major Ansgar Lüke, 2. Vorsitzender Sebastian-Johannes Schmitz, Fahnenoffizier Axel Goldbeck und Elmar Stockmeier
Vorne von links: Schießstandwart Simon Scheideler, 1. Kassierer Adolf Dlugi, Adjudant vom Major Daniel Arndt, 1. Voritzender Christian Spalting

Christian Spalting



30.11.2017
Neuwahlen bei der 4. Kompanie
Am Samstag, den 25.11.2017 fand wieder das traditionelle Adventsschießen der Jungschützen statt.
Höhepunkt war neben dem Pokal- und Ehrenscheibenschießen die Neuwahl des Kompanievorstandes.
Der bisherige Kompanieführer Martin Ahrens trat mit seinen Vorstandskollegen Daniel Arndt, Andrè Lausen, Lorenz Barkhausen und Matthias Cöppicus nach vielen erfolgreichen Jahren Kompaniearbeit zurück.
Als neuer Kompanieführer wurde Andrè Lausen gewählt, als weitere Mitglieder des Kompanievorstandes wurden Marvin Hagemann, Peter Ahrens, Jonas Schlüter und Simon Hanewinkel gewählt.

Andreas Mantey



03.11.2017
Heimatschutzverein nimmt an Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil
Wie in jedem Jahr, nimmt der Heimatschutzverein Ottbergen wieder an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag teil.
Treffen ist am Sonntag, den 19.11.17 um 11:20 Uhr am Gasthof Knepper.

Andreas Mantey



30.10.2017
Kompaniefeier der 2. Kompanie
Am vergangenen Wochenende veranstaltete die 2. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund.
Da wir vor einigen Jahren als Rahmeprogramm schon mal unsere Kreisstadt Höxter besichtigt haben, war in diesem Jahr die Stadt Brakel an der Reihe.
Das Essen für das abendliche Buffet wurde wieder vom Quellenhof geliefert.
Sieger im Pokalschießen wurde Dirk Breker, gefolgt von Klaus Göllner und Frank Sonntag.
Bei den Damen belegte den ersten Platz Kathrin Schlüter, Platz zwei Anja Schaefers, Platz drei Edith Specht.
Hier die Wertung bei den Ehrenscheiben:
Herren Platz 1: Frank Sonntag, Platz 2: Frank Wohlert, Platz 3: Robin Specht.
Damen Platz 1: Anja Schaefers, Platz 2: Eva Breker, Platz 3: Angelika Breker.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



26.08.2017
Festrede
Auf vielfachen Wunsch einiger Schützenbrüder veröffentlichen wir hier die Festrede des Bundestagsabgeordneten Christian Haase zum 450 jährigem Vereinsjubiläum .

Andreas Mantey



07.07.2017
Nachlese zum Schützenfest
Da freut man sich wochenlang auf das goße Jubiläums-Schützenfest und dann ist es ruckzuck vorbei ....
Leider spielte das Wetter nicht immer so ganz mit, aber dank der richtigen Entscheidungen unseres Vorstandes, sind wir kaum nass geworden!
Wenn jemand digitale Fotos hat, die er dem Verein zur Verfügung stellen möchte, sollte er möglichst bald mit mir Kontakt aufnehmen!
Ich werde dann in den nächsten Tagen eine Auswahl in unserem Fotoalbum veröffentlichen, bei Bedarf wird es dann auch wieder eine Foto-CD geben.
Es war wieder ein super gelungenes Festwochenende, an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Andreas Mantey



21.06.2017
Festschrift zum 450. Vereinsjubiläum
Ab sofort ist unsere Festschrift zum 450. Jubiläum des Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. verfügbar!
Sie liegt im Ottberger Einzelhandel zur kostenlosen Mitnahme aus und ist auch an den 3 Schützenfesttagen im Festzelt erhältlich.

Zusätzlich steht hier die digitale Version als PDF-Datei zum Download bereit.

Andreas Mantey




21.06.2017
Schützenfest 2017
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen für das Schützenfest vom 01. bis 03.07.2017 sind abgeschlossen! Der Vorverkauf der Eintrittsbändchen und der Frühstücksmarken hat bereits begonnen, dazu werden die einzelnen Kompanien in den nächsten Tagen jedes Vereinsmitglied in Ottbergen aufsuchen.
Selbstverständlich sind die Eintrittsbändchen und Frühstücksmarken aber auch am Samstag bzw. am Montag am Zelteingang erhältlich.
Bei dem traditionelle Exerzieren am vergangenen Samstag auf dem alten Sportplatz haben sich die neuen Majestäten bereits vom Ausbildungsstand des Battalions überzeugt.
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Die Marschroute am Samstag:
Nethestr., Dorfplatz, Kirchwinkel, Ehrenmal, Nethestr., Dorfplatz, Im Timpen, In der Woort, Mühlenwinkel, Steinäckernstr., Derenborner Str., Am Grünenberg, Derenborner Str., Brakeler Str., Mittelstr., Mühlenwinkel, Brakeler Str., Nehtestr., Festzelt.
Die Marschroute am Sonntag:
Nethestr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Sportplatz, In der Woort, Mühlenwinkel, Steinäckernstr., Brakeler Str., Am Sprung, Mühlenwinkel, Brakeler Str., Nethestr., Festzelt.

Andreas Mantey



05.06.2017
Erfolgreiches Königsschießen 2017
Wir haben neue Majestäten!
Gestern, am 04. Juni 2017 führte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. sein traditionelles Königs- und Kronprinzenschießen durch.
Nach einem spannenden Schießen konnte sich im Stechen Karl Drüke die Königswürde sichern.
Zu seiner Königin erwählte er sich seine Frau Martina.
Zum Hofstaat gehören Klaus Höke mit seiner Frau Diana und Eduard Reimer mit seiner Frau Anna.
Bei den Jungschützen konnte sich im Stechen Jakob Schlüter durchsetzen und die Kronprinzenwürde erreichen.
Zu seiner Kronprinzessin erwählte er sich Mariella Oebbeke.
Dem Hofstaat gehören Kai Schaefers mit Lena Göllner und Marvin Hagemann mit Jessica Bobbert an.
Die Kinderkönigswürde errang Cederic Müller. Zu seiner Kinderkönigin erwählte er sich Ciara Reimer.
Der Heimatschutzverein Ottbergen wünscht den neuen Majestäten mit ihrem Hofstaat viel Spaß und Freude bei der Regentschaft und freut sich mit Ihnen auf das Jubiläumsschützenfest am 01.-03 Juli 2017 wozu alle Gäste aus nah und fern herzlich eingeladen sind. Weitere Infos zum Jubiläumsschützenfest folgen in Kürze!

Fotos vom Königsschießen sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Michael Wegener / Andreas Mantey



02.06.2017
Nachbestellung der Bannerflaggen mit HSV-Vereins-Logo
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Der Heimatschutzverein Ottbergen organisiert wegen einigen Spätentschlossenen nochmal eine Sammel-Nachbestellung der speziellen Bannerflaggen mit dem HSV-Vereins-Logo!
Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für interessierte Nichtmitglieder!
Hier einige Details zu den Flaggen:
Größe: 1,20 x 3,00 m
Material: Polyesterwirkware
Ohne Querstab und Endeicheln

Einzelpreis bei Gesamtabnahme des Vereins von mindestens 15 Stück: 50 €, bei 25 Stück: 48 €

Interessenten melden sich bitte bis zum 06.06.17 umgehend bei dem Geschäftsführer des Heimatschutzvereins, Ludwig Schaefers, damit die Flaggen rechtzeitig zum Schützenfest fertig sind!

Andreas Mantey



08.05.2017
Königsschießen 2017
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. hält an 450-jähriger Tradition fest:
Das Königsschießen zum Jubiläumsschützenfest beginnt am Pfingstsonntag, 04. Juni 2017 mit dem Abmarsch der Schützen um 12:45 Uhr zum Schießstand ab Gasthaus Knepper.
Ab 20:00 Uhr beginnt im KuStall die Unterhaltung durch die Tanz- und Showband "2-4-DANCE".
Der Eintritt ist frei!
Einheimische, Zugezogene und Gäste sind herzlich eingeladen, mit den alten und neuen Majestäten zu feiern!

Ludwig Schaefers



10.04.2017
Osterfeuer 2017
Die Jungschützen (4. Kompanie) laden mit einem kleinen Gedicht zum Osterfeuer am 16.04.17 ein!

"Der Frühling kommt, die Glöckchen sprießen,
die Sonne könn'n wir schon genießen!
Das Osterfest, es naht nun bald,
und ist es nachts noch richtig kalt,
dann zünden wir das Feuer an -
am Stoot, das weiß ein Jedermann!

Um 19 Uhr beginnt die Reise
der Flamme auf altbekannte Weise,
aus Heilig Kreuz im Fackelzug voran,
hoch hinaus, wo sie sodann
das Osterfeuer schnell entzündet,
auf dass der Wintergeist verschwindet!

Gemeinsam woll'n wir mit Euch feiern,
nach all den Kuchen und den Eiern.
Gegen Schmacht und großen Durst
hilft kühles VELTINS Flaschenbier und Feuerwurst!
Zum Wegbringen der zugeführten Last,
gibt es wie jedes Jahr einen Toilettenpalast!

Auch neue Leut' aus Nah und Fern,
die sehen wir da oben gern!
Drum bringt sie mit zur Feuerschau,
Es grüßt die 4. des HSV!"



22.02.2017
Mitgliederversammlung 2017
Am Samstag, 18. Februar 2017, hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ins Bürgerhaus eingeladen.
Die Satzung des Heimatschutzvereins musste umfangreich geändert werden, weil das Amtsgericht davon die Eintragung in das Vereinsregister abhängig gemacht hat. Auch das Finanzamt hat auf den umgesetzten Änderungen bestanden, um weiterhin die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkennen zu können. Hierzu wurde die Satzung komplett neu überarbeitet und eine Geschäftsordnung erstellt. Die Korrespondenz mit den Behörden hat sich über ein Jahr hingezogen. Die Mitgliederversammlung sprach sich einstimmig für die geänderte Satzung und die neue Geschäftsordnung aus.
Auf der Tagesordnung stand außerdem die Ausgliederung des Spielmannszuges. Die Trennung erfolgt insbesondere um zukünftige steuerrechtliche Problematiken zu vermeiden.
Der Vorsitzende, Josef Schlüter, gab bekannt, dass das diesjährige Jubiläumsschützenfest vom 01.-03. Juli 2017 stattfindet. Er stellte den geänderten Festablauf vor.
Der Vorstand freut sich auf ein traditionelles Schützenfest und wünscht sich eine gute Beteiligung.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



22.11.2016
Kompaniefeier der 2. Kompanie
Am vergangenen Wochenende veranstaltete die 2. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund.
Seit einigen Jahren wird vor der eigentlichen Kompaniefeier ein kleiner Ausflug unternommen: In diesem Jahr wurde der Quellenhof-Gastronomie-Service in Bruchhausen besichtigt.
Küchenmeister Frank Hesse führte uns persönlich durch seine neue Großküche, in der mit Hilfe von beeindruckender Technik aktuell ca. 3000 Essen täglich zubereitet werden. Das Essen für das abendliche Buffet wurde diesmal auch vom Quellenhof geliefert.
Sieger im Pokalschießen wurde Frank Sonntag, gefolgt von Peter und Michael Wegener.
Bei den Damen belegte den ersten Platz Eva Breker, Platz zwei Jennifer Simmes, Platz drei Anja Schaefers.
Hier die Wertung bei den Ehrenscheiben:
Herren Platz 1: Gleb Magel, Platz 2: Josef Schlüter, Platz 3: Michael Wegener.
Damen Platz 1: Jennifer Simmes, Platz 2: Yvonne Wohlert, Platz 3: Edith Specht und Eva Breker.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



08.09.2015
Teilnahme am Festumzug des Spielmannszuges
Am kommenden Wochenende findet bekanntlich das Fest zum 35-jährigen Bestehen des Spielmannszuges im Heimatschutzverein Ottbergen statt.
Einzelheiten wurden ja schon weiter unten gepostet. Wir nehmen Samstag mit einer Abordnung, wie sie auch zu anderen Festen üblich ist, am Umzug teil.
Treffen ist um 16:30 Uhr in der Nethestraße. Wir würden uns aber auch sehr freuen, wenn Schützen am ökumenischen Gottesdienst um 16:00 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche teilnehmen.
Wir wünschen unserem Spielmannszug schon mal auf diesem Wege viel Spass und ein schönes Fest!

Michael Wegener



06.09.2015
Schießen um die Schützenschnur
Der Heimatschutzverein Ottbergen bietet seinen Mitgliedern am Freitag, 14. Oktober um 19:00 Uhr auf dem Schießstand im Tensgrund ein Schießen zum Erreichen der Schützenschnur an.
Besonders werden zu diesem Termin die Mitglieder des HSV Ottbergen eingeladen, die keiner Schießgruppe angehören.

Adolf Dlugi



03.09.2015
Einladung zum Schnatgang
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. veranstaltet für alle Mitglieder am Samstag, 03. Oktober 2016 den alljährlichen Schnatgang, bei dem traditionell die Ottberger Grenzen abgegangen bzw. interessante und geschichtsträchtige Plätze besucht werden. Treffen ist um 13:00 Uhr an der Nethebrücke, der Schnatgang findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Teilnahmekarten sind im Vorverkauf bei den Bäckern Knepper (Im Timpen) und Bielemeier (Markant-Markt) für 4,- EUR erhältlich.

Ludwig Schaefers



19.08.2016
35-jähriges Bestehen des Spielmannszuges
Der Spielmannszug im Heimatschutzverein Ottbergen feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen!
Die Schützen gratulieren ganz herzlich, wünschen "Allzeit Gut Schlag" und einen angenehmen Festverlauf!
Die musikalische Abteilung unseres Heimatschutzvereins hat zu ihrem Jubiläum folgendes Festprogramm zusammengestellt:

Samstag, 10.09.2016
16.00 Uhr: Ökumenischer Musikgottesdienst
17.00 Uhr: Festumzug und Gedenken an die Verstorbenen
ab 18.00 Uhr: Erste Musikalische Olympiade
ab 20.00 Uhr: Tanz im Kustall mit der Bevertaler Dorfmusik
- EINTRITT FREI -

Sonntag, 11.09.2016
ab 9.45: Musikalisches Frühstück mit der Blaskapelle Godelheim und dem Spielmannzug Ottbergen

Andreas Mantey



20.06.2016
Teilnahme an Festumzügen
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Der Heimatschutzverein Ottbergen nimmt in dieser Schützenfestsaison gleich an zwei Festumzügen in Folge teil:

Am 03.07.16 sind wir zu Gast bei der Schützengilde Höxter und am 10.07.16 beim Heimatschutzverein Bruchhausen.

Nähere Inforamtionen dazu sind im nebenstehenden Aushang zu finden!

Andreas Mantey


01.11.2015
Pokalschießen der 3. Kompanie
Am 24.10.2015 veranstaltete die 3. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen unter reger Beteiligung der Mitglieder und Freunde ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund.
Unter den Augen der Anwesenden Majestäten Michael und Barbara Rüstemeier sicherte sich bei den Damen Maria Leiße souverän den 1. Platz. Erst nach einem Stechen folgten Christa Schrick ( 2. Platz ) und Martina Drüke ( 3. Platz ).
Bester Schütze der Männern an diesem Abend war Adolf Dlugi, der mit 60 geschossenen Ringen das bestmögliche Ergebnis erzielte und damit wieder einmal bewies das er einer der besten Schützen des HSV - Ottbergen ist. Auf den Plätzen folgen Sebastian Schmitz ( 2. Platz ) und Michael Oebbeke ( 3. Platz ).
Für besondere Verdienste, nicht nur im Rahmen seiner Tätigkeit für die 3. Kompanie, wurde Eduard Reimer mit einem Orden ausgezeichnet. Bei leckerem Essen vom Restaurant Adria und wohl temperierten Getränken wurde bis zum Ausklang in geselliger Runde fröhlich gefeiert. Der Vorstand der 3. Kompanie dankt allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.
Fotos dieser Veranstaltung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Klaus Höke



05.10.2015
Schnatgang 2015
Letzten Samstag, am Tag der deutschen Einheit, führte der Heimatschutzverein Ottbergen, bei herrlichem Wetter, den traditionellen Schnatgang durch.
Der Weg führte dieses Mal über den Stockberg in Süd-Nördlicher Richtung, wo die Ostgrenze von Ottbergen begangen wurde. Unser Ortsheimatpfleger und Mitglied Bernhard Föckel konnte auch dieses Jahr zahlreiche interessante Erläuterungen zur Grenze (Schnat) und zum Stockberg erzählen. Für die Vorbereitung und das Arrangement möchten wir uns ganz herzlich bei Bernard bedanken. Nach einem Imbiss ging es durch den Tensgrund zurück zum Schießstand. Wer wollte, konnte noch durch den "Hakenstall" hinauf zur Stoothütte und durch den Hohlweg "Ramdalgraben" zurück zum Schießstand gehen. Bei Essen, Trinken und warmer Herbstsonne genossen die Teilnehmer dann den restlichen Tag.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Michael Wegener



11.09.2015
Einladung zum Schnatgang
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. veranstaltet für alle Mitglieder am Samstag, 03. Oktober 2015 den alljährlichen Schnatgang, bei dem traditionell die Ottberger Grenzen abgegangen bzw. interessante und geschichtsträchtige Plätze besucht werden. Treffen ist um 13:00 Uhr am Nikolausplatz, der Schnatgang findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Teilnahmekarten sind im Vorverkauf bei den Bäckern Knepper (Im Timpen) und Bielemeier (Markant-Markt) für 4,- EUR erhältlich.

Ludwig Schaefers



23.08.2015
Schützenfestfotos
Ab sofort sind nun auch die Fotos vom Schützenfest 2015 in unserem Fotoalbum zu finden!
Es hat diesmal leider etwas läger gedauert, weil die verschiedenen Quellen erst sortiert werden mussten.

Andreas Mantey



10.08.2015
Rechnungslegungsversammlung
Am Samstag, den 22.08.2015 lädt der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur satzungsgemäßen Rechnungslegungsversammlung um 19:30 Uhr auf den Schießstand im Tensgrund ein.
Der einzige Tagesordnungspunkt ist der Bericht des Kassierers zum Schützenfest 2015.
Ab 20:00 Uhr, nach dem offiziellen Teil, sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen, noch einige gemütliche Stunden auf dem Schießstand zu genießen.

Ludwig Schaefers



20.07.2015
Heimatfest in Ovenhausen
Der Heimatschutzverein Ottbergen nimmt an dem großen Festumzug zum Heimatfest in Ovenhausen am Sonntag, den 26.07.2015 teil.
Treffen ist bereits um 11:30 Uhr am Dorfplatz Ottbergen, weil die Ortsdurchfahrt aus Richtung Höxter gesperrt ist. Für die Hin- und Rückfahrt nach Ovenhausen ist ein Bus organisiert.

Andreas Mantey



23.06.2015
Schützenfest 2015
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen für das Schützenfest vom 04. bis 06.07.2015 sind abgeschlossen! Der Vorverkauf der Eintrittsbändchen und der Frühstücksmarken hat Anfang dieser Woche begonnen, dazu werden die einzelnen Kompanien in den nächsten Tagen jedes Vereinsmitglied in Ottbergen aufsuchen.
Selbstverständlich sind die Eintrittsbändchen und Frühstücksmarken aber auch am Samstag bzw. am Montag am Zelteingang erhältlich.
Bei dem traditionelle Exerzieren am vergangenen Samstag auf dem alten Sportplatz haben sich die neuen Majestäten bereits vom Ausbildungsstand des Battalions überzeugt. Bilder dieser Veranstaltung sind wie immer in unserem Fotoalbum zu finden!
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Die Marschroute am Samstag:
Nethestr., Höxtersche Str., Am Anger, Nethestr., Dorfplatz, Im Timpen, In der Woort, Mühlenwinkel, Mittelstraße, Brakeler Str., Am Sprung, Mühlenwinkel, Brakeler Str., Nehtestr., Festzelt
Die Marschroute am Sonntag:
Nethestr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Sportplatz, In der Woort, Mühlenwinkel, Steinäckernstr., Bruchhäuser Str., Steinäckernstr., Mühlenwinkel, Brakeler Str., Nethestr., Festzelt.

Andreas Mantey



06.06.2015
Exerzieren
Entgegen anderslautendenden Ankündigungen in einigen Veranstaltungskalendern findet das Exzerziern auf dem alten Sportplatz, bei dem sich die neuen Majestäten vom Ausbildungsstand des Battalions überzeugen werden, am 20.06.15 erst um 16:00 Uhr statt!

Andreas Mantey



24.05.2015
Ottbergen hat neue Majestäten!
Der neue König von Ottbergen heißt Michael Rüstemeier! Leider ist es beim Königsschießen wieder nicht gelungen, einen König und einen Kronprinzen zu finden, daher wird beim Ottberger Schützenfest vom 04. bis 06.07.2015 nur der König regieren. Der neue Kinderkönig Rafael Schaefers wird zusammen mit der Kinderkönigin Lara Brenke die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen.
Mit Spannung wurde nach der Verkündigung der neuen Majestäten die Ankunft der berittenen Adjudanten erwartet, die ausgesandt waren, der zukünftigen Königin den Antrag des Regenten zu überbringen. Schließlich verlas der 1. Vorsitzende die zurückgekehrte Pergamentrolle: Der König erwählte sich seine Frau Barbara Rüstemeier als Königin, als Hofstaat werden Georg und Angelika Schauf mit Martin und Barbara Weskamp den König begleiten.

Fotos vom Pfingstwochenende sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



16.05.2015
Königsschießen 2015
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Am kommenden Pfingstwochenende richtet der Heimatschutzverein Ottbergen wieder sein traditionelles Königsschießen aus.
Den Auftakt bildet zunächst am Samstag, den 23.05.15 der Abschiedsball der amtierenden Majestäten mit dem Kronprinzenpaar Ansgar Barkhausen und Dijana Brnabic und dem Kinderkönigspaar Maximilian Klages und Isabel Wegener.
Am Pfingstsonntag, den 24.05.15 wird der Heimatschutzverein dann beim Königs- und Kronprinzenschießen die neuen Majestäten ermitteln.

Andreas Mantey



10.05.2015
"Einbrauen" des Schützenfestbieres
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Schützenfest, das am 04. bis 06. Juli 2015 statt finden wird, laufen bereits auf Hochtouren!
Am vergangenen Samstag traf sich der erweiterte Vorstand mit den amtierenden Majestäten und deren Hofstaat zum traditionellen "Einbrauen" des Schützenfestbieres, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung auf dem Ottberger Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt. Unter der Leitung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christian Uhlmann konnten sich direkt vor Ort alle Anwesenden von der Qualität des MEIERHOF-Bieres überzeugen. Das amtierende Kronprinzenpaar Ansgar Barkhausen und Dijana Brnabic hatte zu einem Imbiss eingeladen.
Das Schützenbräu befindet sich in den nächsten 2 Wochen in der Hauptgärung. Danach wird es noch 6 Wochen nachgären und dann pünktlich zum Schützenfest fertig sein.
Weitere Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Ludwig Schaefers



22.02.2015
Mitgliederversammlung 2015
Am Samstag, 21. Februar 2015, hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ins Bürgerhaus eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem das Schützenfest, Erhaltungsarbeiten am Schießstand und Ehrungen von Mitgliedern.
Der Vorsitzende, Josef Schlüter, gab bekannt, dass zum diesjährigen Schützenfest im Juli 2015 Herr Arne Bergmannshoff (EVENTO) aus Sabbenhausen als Festwirt verpflichtet wurde. Die Tanzband „Friends“ wird an allen drei Tagen für beste Stimmung sorgen. Der Vorstand freut sich auf ein traditionelles Schützenfest und wünscht sich eine gute Beteiligung.
Zur Förderung der Jugendarbeit im Heimatschutzverein Ottbergen wird für alle interessierten Jugendlichen an jedem dritten Donnerstag im Monat ein Schießen auf dem Schießstand im Tensgrund durchgeführt. Alle Jungen und Mädchen ab 14 Jahren sind herzlich willkommen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist hierfür nicht Voraussetzung. Die Gruppe wird vom 2. Vorsitzenden, Michael Wegener, geleitet.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Ludwig Schaefers



13.12.2014
Weihnachtsgruss
Liebe Schützenbrüder!
Was verbinden wir eigentlich heute mit dem Gedanken an das Weihnachtsfest?
Jeder hat so seine eigenen Vorstellungen. Für den einen sind es einfach ein paar freie Tage, oft nach besonders turbulenten Wochen. Für andere ist Weihnachten eines der wichtigsten Feste im Kirchenjahr.
Ich selbst freue mich immer besonders auf ausgiebige Weihnachtstage mit der ganzen Familie, auf winterliche Spaziergänge und auf Freunde und Verwandte. So ist das Weihnachtsfest für mich ein frohes Fest, bei dem ich Kraft und Freude tanke, auch für künftige Aufgaben.
Wie auch immer sich euer Weihnachtsfest gestaltet, ich wünsche euch eine frohe Zeit, die ihr ganz nach euren persönlichen Vorstellungen genießen könnt.
Lasst uns positiv auf das zu Ende gehende Jahr zurückblicken. Mir liegt viel daran, euch für eure Treue zum Heimatschutzverein Ottbergen zu danken.
Damit ihr im kommenden Jahr keinen wichtigen Termin in Ottbergen verpasst, findet ihr den aktuellen Ottberger Veranstaltungskalender für 2015 spätestens zum Jahreswechsel hier auf unserer Homepage. Wir würden uns sehr freuen, euch und eure Familien auf der einen oder anderen Veranstaltung, insbesondere natürlich zum Königschießen und zum Schützenfest hier in Ottbergen begrüßen zu dürfen!

Ludwig Schaefers



23.11.2014
Kompaniefeier der 2. Kompanie
Am vergangenen Wochenende veranstaltete die 2. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen ihr jährliches Pokalschießen mit dem traditionellen Grünkohlessen auf dem Schießstand im Tensgrund.
Seit einigen Jahren wird vor der eigentlichen Kompaniefeier ein kleiner Ausflug unternommen: In diesem Jahr wurde eine Besichtigung der Biogasanlage in Beller organisiert.
Sieger im Pokalschießen wurde Frank Wohlert, gefolgt von Josef Breker und Dieter Specht.
Bei den Damen belegte den ersten Platz Cordula Klages, Platz zwei Eva Breker und Angelika Breker belegte Platz drei.
Hier die Wertung bei den Ehrenscheiben:
Herren Platz 1: Andreas Futoma, Platz 2: Bernd Böttcher, Platz 3: Dieter Specht.
Damen Platz 1: Angelika Breker, Platz 2: Stefanie Breker, Platz 3: Julia Sonntag.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



05.10.2014
Mitglieder des Heimatschutzvereins Ottbergen genossen Herbstsonne
Bei strahlendem Sonnenschein gingen über 50 Männer am 03.10.2014 einen Teil der Ottberger Grenzen ab. Der Weg führte von der alten Waage über den Wingelstein und die Derenbornstraße zum Osterfeuerplatz am Stootweg. Nach einem kleinen Imbiss ging es durch das Naturschutzgebiet "Mühlenberg" zum Schießstand. Höhepunkt war im wahrsten Sinne des Wortes die Aussicht von dort über die Ortschaft Ottbergen. Bernhard Föckel gab unterwegs zahlreiche Erläuterungen zur Grenze (Schnat) und den Naturschutzflächen. Eine schöne Tradition dieser Schnatgang. Nur was man kennt, kann man lieben und schützen.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Ludwig Schaefers



26.09.2014
Einladung zum Schnatgang 2014
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. veranstaltet am kommenden Freitag, den 03.10.2014 (Tag der Deutschen Einheit) wieder den alljährlichen Schnatgang, bei dem traditionell die Ottberger Grenzen abgegangen bzw. interessante und geschichtsträchtige Plätze besucht werden.
Treffpunkt ist um 13:00 Uhr an der alten Waage.
Der Schnatgang findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Teilnahmekarten sind im Vorverkauf an den Vorverkaufsstellen Knepper und Markant-Markt (Bielemeier) erhältlich.

Andreas Mantey



16.09.2014
Freundschaftstreffen der Partnervereine in Ottbergen
Am Freitag, 13.09.2014 hat auf dem Ottberger Schießstand das alljährliche Freundschaftstreffen des Heimatschutzvereins Ottbergen, des Heimatschutzvereins Bruchhausen, des Heimat- und Schützenvereins Godelheim und der 1.Kompanie der Schützengilde Höxter stattgefunden. Beim Vergleichsschießen hat Gerd Petersmann (Heimatschutzverein Bruchhausen) gewonnen. Den zweiten Platz belegte Thorsten Weisbender (Schützengilde Höxter). Dritter Sieger war Josef Ostermann (ebenfalls Schützengilde Höxter). Im gut besetzten Schießstand wurde noch bis in die Nacht hinein bei bester Stimmung gefeiert. So wurden die seit Jahren geknüpften Kontakte wieder aufgefrischt und vertieft.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Ludwig Schaefers



02.07.2014
Schützenfeste unserer Partnervereine
Nach dem turbulenten Wochenende mit dem Feuerwehrfest in Ottbergen und dem Schützenfest in Vörden geht es gleich weiter:

Schützenfest der Schützengilde Höxter
Am kommenden Sonntag, den 06.07.14 fahren wir zum Schützenfest der Schützengilde Höxter!
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr.
Frühstück am Montag, den 07.07.14:
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 08:15 Uhr. Treffen in Höxter erst am Restaurant AROMA, von dort aus Abmarsch mit Kronprinzen und Partnervereinen zum Festzelt.

Schützenfest des Heimat- und Schützenvereins Godelheim
Am Sonntag, den 20.07.14 geht es dann zum Schützenfest des Heimat- und Schützenvereins Godelheim!
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr.
Frühstück am Montag, den 21.07.14:
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 09:15 Uhr.

An dieser Stelle gratulieren wir nochmals dem amtierenden Königspaar Günther Potthast und Regina Spieker und dem neuen König, Andreas Hirt aus der 2. Kompanie der Schützengilde Höxter!
Ebenso gratulieren wir dem neuen Königspaar Andreas Potthast und Katharina Schrader vom Heimat- und Schützenverein Godelheim!

Andreas Mantey



27.06.2014
Schützenfest der St. Peter und Paul Schützenbruderschaft Vörden
Unser langjähriges Mitglied Werner Lange hat zum diesjährigen Schützenfest in Vörden, die Königswürde errungen.
Zur Königin erwählte er sich seine Frau Antje.
Antje und Werner haben uns eingeladen, mit einer Abordnung Sonntag den 29.06.14 am Schützenfest teilzunehmen. Dieser Einladung kommen wir natürlich gerne nach.
Zur Info für die teilnehmenden Schützen:
Abfahrt ist ca. 12:30 Uhr mit dem Bus in der Woort bei unseren Majestäten Dijana und Ansgar. Rückfahrt ca. 18:00 Uhr.
Wir wünschen Antje und Werner Lange und der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul ein schönes, harmonisches und erfolgreiches Schützenfest 2014!

Michael Wegener



15.06.2014
100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ottbergen
Und der Heimatschutzverein ist natürlich dabei!
Wir hoffen auf eine große Beteiligung unserer Schützen, damit wir unsere Kammeradinnen und Kammeraden von der Feuerwehr gut unterstützen und unser Verein beim Festumzug ein würdiges Bild abgibt.

Los geht's um 17:00 Uhr mit dem Festgottesdienst.
Im Anschluss treffen wir uns um 17:30 Uhr am Ku-Stall.

Der Heimatschutzverein Ottbergen wünscht der Feuerwehr auf diesem Wege schon mal ein harmonisches Fest und weitere 100 Jahre "Gut Wehr"!

Michael Wegener



18.04.2014
Osterfeuer 2014
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Osterfeuer, das am Ostersonntag, den 20.04.2014 um 19:30 Uhr entzündet wird, sind abgeschlossen!
Die Jungschützen haben bereits im Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelten und jetzt in bewährter Technik fertig aufgeschichtet, so das am Sonntag wieder das traditionelle Osterfeuer am Stoot stattfinden kann.
Für das leibliche Wohl wird frisch gezapftes Meierhof Pils, kleine Schnäpschen für zwischendurch und erstmals die neue "Ottberger Feuerwurst" vom Grill angeboten.
Für die weiblichen Besucher steht sogar ein Toilettenwagen bereit!
Da der Erlös dieser Veranstaltung ausschließlich der Jugendarbeit im Heimatschutzverein Ottbergen zugute kommt, würden wir uns über zahlreiche Gäste sehr freuen!

Andreas Mantey



19.03.2014
Kompanievergleichsschießen
Am vergangenen Samstag, 15. April 2014 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. die Ottberger Bürger, die Mitglieder aller vier Kompanien und den Spielmannszug im Heimatschutzverein zum Kompanievergleichsschießen auf den Schießstand im Tensgrund ein. Die Anschaffung der Preise für diese Veranstaltung wurde freundlicherweise durch die Meierhofbrauerei und die Joss-Tankstelle Ottbergen unterstützt.
Sieger des Wanderpokals waren:
1. Erste Kompanie
2. Vorstand und Offiziere
3. Vierte Kompanie (Jungschützen)
Sieger beim Einzelwettkampf waren:
1. Martin Ahrens
2. Lothar Barkhausen
3. Klaus Göllner
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Ludwig Schaefers



22.02.2014
Kompanievergleichsschießen am 15.03.2014
Hiermit möchten wir alle Mitglieder, Freunde und Gönner zum traditionellen Kompanievergleichsschießen des Heimatschutzvereins Ottbergen einladen.
Wir möchten gemeinsam bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag verbringen. Gegen Abend wird dann noch gegrillt. Das Kompanievergleichsschießen findet am Samstag, 15. März 2014 ab 15.00 Uhr auf dem Schießstand des Schützenvereins Ottbergen statt.
Alle Schützen werden zugunsten der Geselligkeit gebeten, um spätestens 15:00 Uhr anwesend zu sein. Jede Kompanie bzw. Abteilung sollte zwei Mannschaften mit je 3 Schützen stellen. Im Anschluss an das Schießen findet die Siegerehrung statt. Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Ludwig Schaefers



16.02.2014
Mitgliederversammlung 2014
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung des Heimatschutzvereins im Bürgerhaus Ottbergen statt.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen im geschäftsführenden und kommandierenden Vorstand.
Da sich der 1. Vorsitzende Andreas Mantey, Oberst Georg Schauf und Major Berthold Schlüter für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stellten, dankte ihnen der 2. Vorsitzende Josef Schlüter für ihre langjährige Arbeit im Verein.

Nach den erfolgreichen Neuwahlen setzt sich der geschäftsführende Vorstand ab sofort wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Josef Schlüter
2. Vorsitzender: Michael Wegener
1. Geschäftsführer: Ludwig Schaefers
2. Geschäftsführer: Klaus Göllner
1. Kassierer: Peter Wegener
2. Kassierer: Frank Wohlert

Zum neuen Oberst wurde Christian Spalting und zum neuen Major Ansgar Lüke gewählt.

Das Bild oben zeigt die neuen Vorstandsmitglieder (von links nach rechts):
Christian Spalting, Peter Wegener, Michael Wegener, Frank Wohlert, Josef Schlüter, Klaus Göllner, Ludwig Schaefers und Ansgar Lüke.
Weitere Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



01.01.2014
Neujahr
Im Namen des gesamten Vorstandes wünsche ich allen Schützen und Freunden des Heimatschutzvereins Ottbergen ein frohes und gesundes neues Jahr 2014!
Damit alle auch im neuen Jahr keine Termine verpassen, habe ich unseren Veranstaltungskalender bereits aktualisiert!
Ab sofort können hier unsere Schützentermine auch im ics-Format (iCalendar) heruntergeladen und in nahezu jeden digitalen Kalender importiert werden!

Andreas Mantey



13.09.2013
Schnatgang
Der Schnatgang am 03.10.2013 (Tag der Deutschen Einheit) findet in diesem Jahr einmalig als Planwagenfahrt statt!
Wir bieten unseren Schützenbrüdern damit quasi die letzte Gelegenheit, mit dem Planwagen durch die Ottberger Gemarkung zu fahren, denn Theo Kirchhoff geht zum Ende des Jahres in den Ruhestand.
Wir bitten alle Interessenten, sich rechtzeitig eine Teilnahmekarte an den Vorverkaufsstellen Knepper oder Markant-Markt (Bielemeier) zu kaufen, da nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung steht!
Treffen ist um 14:00 Uhr an der Nethebrücke am Anger!

Andreas Mantey



08.09.2013
Neue Hutabzeichen
Neues Hutabzeichen
Der Heimatschutzverein Ottbergen hat auf Anregung des Schützenbruders Hermann Bannenberg neue, einheitliche Hutabzeichen prägen lassen!
Die neuen Embleme zeigen das westfälische Pferd und entsprechen damit den früher gebräuchlichen Abzeichen, die heute nicht mehr produziert werden und nur noch an wenigen älteren Hüten zu sehen waren.
Die zwischenzeitlich an einigen Hüten angebrachten Abzeichen mit den gekreuzten Gewehren sollen nach und nach ersetzt werden.
Dieses Projekt wurde freundlicherweise von den beiden ortsansässigen Bankinstituten finanziell unterstützt!
Die neuen Hutabzeichen sind ab sofort gegen eine kleine Gebühr beim 2. Schriftführer, Klaus Göllner oder auf den kommenden Vereinsveranstaltungen zu bekommen!

Andreas Mantey



29.07.2013
Fotos vom Schützenfest
Die Fotos vom Schützenfest-Wochenende stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit. Zu sehen ist hier allerdings nur ein kleiner Auszug aus dem bis jetzt knapp 1600 Bilder umfassenden Gesamtarchiv.
Bei Bedarf wird es wieder eine CD mit dem gesamten Fotomaterial geben!

Andreas Mantey



11.07.2013
Nachlese Schützenfest
Da freut man sich wochenlang auf das Schützenfest und dann ist es ruckzuck vorbei ....
Bis zur Rechnungslegungsversammlung am 31.08.2013 haben wir vom Vorstand noch einiges zu tun.
Wenn jemand digitale Fotos hat, die er dem Verein zur Verfügung stellen möchte, sollte er möglichst bald mit mir Kontakt aufnehmen!
Ich werde dann in den nächsten Tagen eine Auswahl in unserem Fotoalbum veröffentlichen, bei Bedarf wird es dann wieder eine Foto-CD geben.
Auch wenn hier und da vielleicht etwas nicht ganz so funktioniert hat, wie wir uns das vorgestellt haben, so war es doch wieder ein schönes Festwochenende bei strahlendem Sonnenschein!
An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Andreas Mantey



15.06.2013
Schützenfest 2013
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen für das Schützenfest vom 06. bis 08.07.2013 sind abgeschlossen! Der Vorverkauf der Eintrittsbändchen und der Frühstücksmarken beginnt an diesem Wochenende, dazu werden die einzelnen Kompanien in den nächsten Tagen jedes Wohnhaus in Ottbergen aufsuchen.
Am kommenden Samstag, den 22.06.2013 findet das traditionelle Exerzieren auf dem alten Sportplatz statt, bei dem sich die neuen Majestäten vom Ausbildungsstand des Battalions überzeugen werden.
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Der Umzug geht am Samstag durch die Nethestr., Höxtersche Str., Bahnhofst., Kochstr., Brakeler Str., Hindenburgstr., Mittelstr., Mühlenwinkel, In der Woort, Im Timpen.
Am Sonntag durch die Straßen In der Woort, Mühlenwinkel, Steinäckernstr., Bruchhäuser Str., Brakeler Str. und Nethestr., mit großer Parade auf dem alten Sportplatz.

Andreas Mantey



20.05.2013
Ottbergen hat neue Majestäten!
Der neue Kronprinz von Ottbergen heißt Ansgar Barkhausen! Leider ist es beim Königsschießen erstmals nicht gelungen, einen König und einen Kronprinzen zu finden, daher wird beim Ottberger Schützenfest vom 06. bis 08.07.2013 der Kronprinz oder besser Jungkönig regieren. Der neue Kinderkönig Maximilian Klages wird zusammen mit der Kinderkönigin Isabel Wegener die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen.
Mit Spannung wurde nach der Verkündigung der neuen Majestäten die Ankunft der berittenen Adjudanten erwartet, die ausgesandt waren, der zukünftigen Kronprinzessin den Antrag des Regenten zu überbringen. Schließlich verlas der 1. Vorsitzende die zurückgekehrte Pergamentrolle: Der Kronprinz erwählte sich seine Freundin Dijana Brnabic als Kronprinzessin, als Hofstaat werden Martin Ahrens mit Jaqueline Vandevyvere und Lorenz Barkhausen mit Monika Zahejska den Kronprinzen begleiten.

Fotos vom Pfingstwochenende sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



03.05.2013
Königsschießen 2013
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Am kommenden Pfingstwochenende richtet der Heimatschutzverein Ottbergen wieder sein traditionelles Königsschießen aus.
Den Auftakt bildet zunächst am Samstag, den 18.05.13 der Abschiedsball der amtierenden Majestäten mit dem Königspaar Wilhelm und Mechthild Lödige mit dem Hofstaat Bernd und Birgit Böttcher und Michael und Rita Oebbeke und dem Kinderkönigspaar Jonas Böhner und Paula Hermann mit Hofstaat.
Am Pfingstsonntag, den 19.05.13 wird der Heimatschutzverein dann beim Königs- und Kronprinzenschießen die neuen Majestäten ermitteln.

Ludwig Schaefers



27.04.2013
"Einbrauen" des Schützenfestbieres
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Schützenfest, das am 06. bis 08.07.2013 stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren!
Am vergangenen Freitag traf sich der erweiterte Vorstand mit den amtierenden Majestäten und deren Hofstaat zum traditionellen "Einbrauen" des Schützenfestbieres, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt. Unter der Leitung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christian Spalting wurden alle Anwesenden in die Geheimnisse des Brauens eingeweiht und konnten sich direkt vor Ort von der Qualität des MEIERHOF-Bieres überzeugen. Das Schützenbräu befindet sich in den nächsten Wochen in der Hauptgärung. Danach wird es noch einige Wochen nachgären und dann pünktlich zum Schützenfest fertig sein.

Ludwig Schaefers



14.04.2013
Aufräumaktion in Ottbergen
Wir laden die Mitglieder des Heimatschutzvereins Ottbergen ein, sich an der Aufräumaktion in Ottbergen, Samstag, 20. April 2013 ab 9:30 Uhr, Treffpunkt Wiemers-Meyerscher Hof zu beteiligen.
Im Anschluss an die Aufräumaktion lädt unser Bezirksverwaltungsstellenleiter zu einem Inbiss mit Getränken ein.
Bitte bringt für die Aufräumaktion Arbeitshandschuhe mit und informiert weitere Helfer.

Ludwig Schaefers



01.03.2013
Mitgliederversammlung 2013
Am vergangenen Wochenende fand die Mitgliederversammlung des Heimatschutzverein Ottbergen im Dorfgemeinschaftshaus Ottbergen statt, zu der der Vorsitzende Andreas Mantey rund 70 Mitglieder begrüßen konnte. Anschließend stellte Kassierer Peter Wegener den Kassenbericht vor. Insgesamt konnte wieder ein positives Fazit gezogen werden.
Auch der Rückblick auf das vergangene Jahr viel bei allen Mitgliedern, die sich an den Veranstaltungen beteiligt hatten, sehr zufrieden aus.
Anschließend ging der Vorsitzende Andreas Mantey zu den Wahlen über. Hier mussten zwei neue Spitzenoffiziere gefunden werden. Für das Amt der Spitzenoffiziere wurden Dennis Göllner und Andrè Lausen gewählt.
Der Vorsitzende gab bekannt, dass zum diesjährigen Schützenfest im Juli 2013 ein neuer Festwirt gefunden wurde. Neuer Festwirt ist Herr Zarnitz vom Hotel Otto in Bodenfelde. An dem traditionellen Ablauf der Festtage ändert sich nichts.
Zum Schluss der Mitgliederversammlung wurden durch den 1. Schießwart Adolf Dlugi die Ehrungen durchgeführt. Das Bild zeigt die geehrten Schützen.

Ludwig Schaefers



01.01.2013
Neujahr
Im Namen des gesamten Vorstandes wünsche ich allen Schützen und Freunden des Heimatschutzvereins Ottbergen ein frohes und gesundes neues Jahr 2013!
Ich habe unseren Veranstaltungskalender bereits aktualisiert und mit einem Countdown bis zum kommenden Schützenfest versehen!

Andreas Mantey



01.12.2012
Kompaniefeier der 2. Kompanie
Am vergangenen Wochenende veranstaltete die 2. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen ihr jährliches Pokalschießen mit dem traditionellen Grünkohlessen auf dem Schießstand im Tensgrund.
Kompanieführer Dirk Breker hat mit seinem Team wieder einen gelungenen Abend gestaltet, er dankte vor allem Gerd und Cordula Klages, die schon seit Jahren für das leckere Grünkohlessen sorgen.
Sieger im Pokalschießen wurde Josef Breker, gefolgt von Andreas Mantey und Dieter Specht.
Bei den Damen belegte den ersten Platz Anja Schaefers, Platz zwei Cordula Klages und Eva Breker belegte Platz drei.
Hier die Wertung bei den Ehrenscheiben:
Herren Platz 1: Patrick Föckel, Platz 2: Dirk Breker, Platz 3: Bernd Böttcher.
Damen Platz 1: Anja Schaefers, Platz 2: Cordula Klages, Platz 3: Edith Specht.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



15.11.2012
Pokalschießen der 3. Kompanie
Am 27.10.2012 veranstaltete die 3. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen unter reger Beteiligung der Mitglieder und Freunde ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund. Unter den Augen der Anwesenden sicherte sich bei den Damen Maria Leiße souverän den 1. Platz, gefolgt von Angelika Schauf auf dem 2. Platz und Christina Fricke auf dem 3. Platz. Bester Schütze der Männern an diesem Abend war Adolf Dlugi, der mit 60 geschossenen Ringen das bestmögliche Ergebnis erzielte. Auf den Plätzen folgen Heiner Brautlecht (2. Platz) und Günter Kleibrink (3. Platz). Bei leckerem Essen vom Restaurant Adria und original Meierhof Pils aus der Meierhof Brauerei wurde bis zum Ausklang in geselliger Runde fröhlich gefeiert. Der Vorstand der 3. Kompanie dankt allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.

Klaus Höke



22.06.2012
Aktiver Heimatschutzverein
Der Heimatschutzverein nimmt im Juli gleich an drei Schütenfesten der Partnervereine in Folge teil:
Sonntag, 08. Juli 2012 Schützenfest in Höxter
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2012 Schützenfest in Bruchhausen
Treffen um 13:00 Uhr am Gasthof ADRIA
Sonntag, 22. Juli 2012 Schützenfest in Godelheim
Anfahrt mit der Bahn, Treffen am Bahnhof Ottbergen um 12:15 Uhr
Hier gibt es alle Festtermine nochmal zum Download!

An dieser Stelle gratulieren wir den neuen Majestäten unserer Partnervereine herzlich, wünschen allen bestes Wetter und einen angenehmen Festverlauf!
Königspaar der Schützengilde Höxter: Roland und Gundy Weisbender
Königspaar des Heimatschutzvereins Bruchhausen: Günter und Martina Wittmann
Kronprinzenpaar des Heimatschutzvereins Bruchhausen: Jens Petersmann und Jessica Schneider
Königspaar des Heimat- und Schützenvereins Godelheim: Benedik Kröller und Anna Kirchhoff

Andreas Mantey



12.06.2012
Ausflug der 3. Kompanie
Am 19.05.2012 trafen sich die Mitglieder der 3. Kompanie des HSV zu einer gemeinsamen Wanderung mit anschließender Besichtigung des neuen Schweinemastbetriebes der Familie Remmeke in Amelunxen. Der Inhaber, Walter Remmeke, nahm sich die Zeit um sehr anschaulich und ausführlich seinen hochmodernen Betrieb zu zeigen und die verschiedenen Abläufe zu erklären. Von der automatisierten Fütterung bis hin zur Computer-gestützten Vermessung der einzelnen Tiere zeigten sich alle Teilnehmer sehr beeindruckt.
Im Anschluss an die Besichtigung erfolgte die einstimmige Wiederwahl des Kompanievorstandes, der sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankte. Mit einem gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank in geselliger Runde fand die Veranstaltung zu vorgerückter Stunde ihren Ausklang.
Der Vorstand der 3. Kompanie dankt Herrn Walter Remmeke sowie allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.
Fotos dieses Ausfluges stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit!

Klaus Höke



20.05.2012
Helferfeier
Am 18.05.2012 veranstaltete der Vorstand des HSV eine Helferfeier für die Mitglieder, die die Renovierungsarbeiten am Schießstand im letzten Jahr tatkräftig unterstützt haben.
Ebenso sollte diese Veranstaltung eine kleine Anerkennung für diejenigen sein, die den Verein durch ihre Arbeit im Hintergrund unterstützen.
Im Namen des gesamten Vorstandes möchte ich mich hier nochmal bei allen Helfern herzlich bedanken!
Fotos dieser Veranstaltung stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit!

Andreas Mantey



05.11.2011
Pokalschießen der 3. Kompanie
Am 22.10.2011 veranstaltete die 3. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen unter reger Beteiligung der Mitglieder und Freunde ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund. Unter den Augen des amtierenden Königs Wilhelm Lödige, seiner Königin Mechthild Lödige und ihrem Hofstaat sicherte sich bei den Damen Angelika Schauf souverän den 1. Platz, gefolgt von Karin Brautlecht auf dem 2. Platz und Gabriele Höke auf dem 3. Platz. Bester Schütze der Männern an diesem Abend war Herbert Höke, welcher sich im mehrfachen Stechen um die Plätze knapp gegen Maurits Gemmeke (2. Platz) und Bruno Oebbeke (3. Platz) durchsetzen konnte. Bei zünftigem Essen und original Meierhof Pils aus der Meierhof Brauerei wurde bis zum Ausklang in geselliger Runde fröhlich gefeiert. Der Vorstand der 3. Kompanie dankt allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.
Fotos dieser Veranstaltung stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit!

Klaus Höke



12.10.2011
Fotos vom Schnatgang
Die Fotos vom Schnatgang stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit!

Michael Wegener



27.09.2011
Schnatgang
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. veranstaltet am kommenden Montag, den 03.10.2011 (Tag der Deutschen Einheit) wieder den alljährlichen Schnatgang, bei dem traditionell die Ottberger Grenzen abgegangen bzw. interessante und geschichtsträchtige Plätze besucht werden.
Treffpunkt ist um 13:00 Uhr am Nikolausplatz.
Die Wetteraussichten sind gut und für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Teilnahmekarten sind im Vorverkauf an den Vorverkaufsstellen Knepper und Markant-Markt (Bielemeier) für 3,- EUR erhältlich.

Andreas Mantey



28.08.2011
Rechnungslegungsversammlung
Am vergangenen Samstag fand nach Abrechnung des letzten Schützenfestes die satzungsgemäße Rechnungslegungsversammlung im Schießstand statt. Details dieser Abrechnung können hier natürlich nicht veröffentlicht werden, aber insgesamt war der Vorstand unter den gegebenen Umständen mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden!
Nach dem detaillierten Vortrag des 1. Kassierers wurde noch der offizielle Schützenfest-Film von Josef Breker gezeigt.
Interessenten für den Film oder der Foto-CD können sich gerne beim 1. Vorsitzenden melden!

Andreas Mantey



15.07.2011
Fotos vom Schützenfest
Die Fotos vom vergangenen Schützenfest-Wochenende stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit. Es hat diesmal etwas länger gedauert, weil das Material der vielen Fotografen erst zusammengetragen werden musste. In unserem Fotoalbum wurde allerdings nur ein kleiner Auszug aus dem knapp 3000 Bilder umfassenden Gesamtarchiv veröffentlicht.
Bei Bedarf wird es wieder eine CD mit dem gesamten Fotomaterial geben!

Andreas Mantey



13.07.2011
Neuwahlen in der 1. Kompanie
Da der bisherige Kompanieführer Roland Faber aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist und Klaus Göllner in den Vorstand gewechselt hat, lud die 1. Kompanie am vergangenen Wochenende zu einer Kompanieversammlung.
Nach den erfolgten Neuwahlen verteilen sich die Ämter wie folgt:
Oberleutnant: Reiner Bannenberg, Leutnant: Paul Kirchhoff, Oberfeldwebel: Andreas Wiemers-Meyer, Feldwebel: Fritz Fuhrmann und Unteroffizier: Martin Rikus.

Andreas Mantey



19.06.2011
Schützenfest 2011
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen für das Schützenfest vom 02. bis 04.07.2011 sind abgeschlossen! Der Vorverkauf der Eintrittsbändchen und der Frühstücksmarken hat an diesem Wochenende begonnen, dazu werden die einzelnen Kompanien in den nächsten Tagen jedes Wohnhaus in Ottbergen aufsuchen.
Am kommenden Samstag, den 25.06.2011 findet das traditionelle Exerzieren auf dem alten Sportplatz statt, bei dem sich die neuen Majestäten vom Ausbildungsstand des Battalions überzeugen werden.
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Der Umzug geht am Samstag durch die Nethestr., Bahnhofst., Stockberg, Kochstr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Im Timpen.
Am Sonnstag durch die Straßen In der Woort, Mühlenwinkel, Steinäckernstr., Bruchhäuser Str., Brakeler Str. und Nethestr., mit großer Parade auf dem alten Sportplatz.

Andreas Mantey



13.06.2011
Ottbergen hat neue Majestäten!
Beim Königsschießen am vergangenen Pfingstwochenende standen nach einem spannenden Stechen die neuen Majestäten von Ottbergen fest:
Neuer König von Ottbergen ist Wilhelm Lödige! Der neue Kinderkönig Jonas Böhner wird zusammen mit der Kinderkönigin Paula Hermann die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen. Mit Spannung wurde nach Verkündigung der neuen Majestäten die Ankunft der berittenen Adjudanten erwartet, die ausgesandt waren, der Königin den Antrag des Regenten zu überbringen. Schließlich verlas der 1. Vorsitzende die zurückgekehrte Pergamentrolle: Der König erwählte sich seine Ehefrau Mechthild Lödige als Königin, als Hofstaat werden Bernd und Birgit Böttcher mit Michael und Rita Oebbeke den König begleiten.

Fotos vom Pfingstwochenende sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



03.06.2011
Königsschießen 2011
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Am kommenden Pfingstwochenende richtet der Heimatschutzverein Ottbergen wieder sein traditionelles Königsschießen aus.
Den Auftakt bildet zunächst der Abschiedsball der amtierenden Majestäten mit dem Königspaar Josef und Kathrin Schlüter mit Hofstaat Klaus und Edeltraud Göllner und Ludwig und Anja Schaefers, dem Kronprinzenpaar Lorenz Barkhausen und Lisa Specht mit Hofstaat Andrè Lausen mit Kira Roth und Dennis Göllner mit Hanna Tumbrink und dem Kinderkönigspaar Philipp Böhner und Julia Oebbeke.
Am Pfingstsonntag wird der Heimatschutzverein dann beim Königs- und Kronprinzenschießen die neuen Majestäten ermitteln.

Ludwig Schaefers



17.04.2011
"Einbrauen" des Schützenfestbieres
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Schützenfest, das am 02. bis 04.07.2011 statt finden wird, laufen bereits auf Hochtouren!
Am vergangenen Samstag traf sich der erweiterte Vorstand mit den amtierenden Majestäten und deren Hofstaat zum traditionellen "Einbrauen" des Schützenfestbieres, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt.
Unter der Leitung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christian Spalting wurden alle Anwesenden in die Geheimnisse des Brauens eingeweiht und konnten sich direkt vor Ort von der Qualität des MEIERHOF-Bieres überzeugen. Das Schützenbräu befindet sich in den nächsten 2 Wochen in der Hauptgärung. Danach wird es noch 6 Wochen nachgären und dann pünktlich zum Schützenfest fertig sein.

Ludwig Schaefers



04.04.2011
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2011
Am Samstag, dem 02.04.2011 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger Bürger und ganz besonders die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde die 3. Kompanie (222 Rg.),
den zweiten Platz belegte die 2. Kompanie (220 Rg.) nach dem Stechen,
gefolgt von der 1. Kompanie (220 Rg.) mit dem 3. Platz und der 4. Kompanie,
den Jungschützen (215 Rg.), die damit den vierten Platz belegte.
Fotos dieser Veranstaltung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Maurits Gemmeke, 2. Herbert Höke, 3. Simon Scheideler
Sieger der Damen:
1. Anja Schaefers, 2. Waltraud Jouliet, 3. Katrin Schlüter
Sieger der Senioren:
1. Bruno Oebbeke, 2. Wolfgang Heggemann, 3. Helmut Menne

Andreas Mantey



26.03.2011
Neuwahlen in der 2. Kompanie
Da der bisherige Kompanieführer Anton Spellerberg nach 20 Jahren Kompaniearbeit zurückgetreten ist und Peter Wegener als Kassierer neue Aufgaben im Vorstand übernommen hat, lud die 2. Kompanie am 25.03.2011 zu einer Kompanieversammlung.
Nach den erfolgten Neuwahlen verteilen sich die Ämter wie folgt:
Oberleutnant: Dirk Breker, Leutnant: Roland Göllner, Oberfeldwebel: Dieter Specht, Feldwebel: Frank Wohlert und Unteroffizier: Bernd Böttcher.
Die Mitglieder der 2. Kompanie bedankten sich bei Anton Spellerberg für die langjährige ehrenamtliche Kompaniearbeit.

Andreas Mantey



26.10.2010
Pokalschießen der 3. Kompanie
Am 23.10.2010 veranstaltete die 3. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen unter reger Beteiligung der Mitglieder und Freunde ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund, diesmal als Oktoberfest.
Unter den Augen des amtierenden Königs Josef Schlüter, seiner Königin Kathrin Schlüter und ihrem Hofstaat sicherte sich bei den Damen Carolin Wallisch souverän den 1. Platz, gefolgt von Steffanie Spalting-Martin auf dem 2. Platz und Maria Leiße auf dem 3. Platz. Bester Schütze der Männern an diesem Abend war Adolf Dlugi, welcher sich im Stechen um die Plätze knapp gegen Michael Oebbeke ( 2. Platz ) und Bruno Oebbeke ( 3. Platz ) durchsetzen konnte. Bei zünftigem Essen aus "Der alten Tenne" und Festbier der Meierhof Brauerei wurde bis zum Ausklang in geselliger Runde fröhlich gefeiert. Der Vorstand der 3. Kompanie dankt allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Klaus Höke



01.05.2010
Programmumstellung
Aufgrund einer Programmumstellung beschränken sich die Aktualisierungen unserer Homepage momentan auf das Nötigste.
Erst nach Abschluss dieser Arbeiten kann u.a. das Fotoalbum aktualisiert werden.
Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen!

Andreas Mantey



13.03.2010
Außerordentliche Mitgliederversammlung 2010
Da auf der Mitgliederversammlung des Heimatschutzvereins am 06.02.2010 keine Nachfolger für den bisherigen Vorstand gefunden werden konnten, wurde am Freitag, den 12.03.2010 eine außerordentliche Mitgliederversammlung abgehalten.

Nach den erfolgreichen Neuwahlen setzt sich der Vorstand ab sofort wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Andreas Mantey
2. Vorsitzender: Josef Schlüter
1. Geschäftsführer: Ludwig Schaefers
2. Geschäftsführer: Klaus Göllner
1. Kassierer: Peter Wegener
2. Kassierer: Michael Wegener

Andreas Mantey



07.02.2010
Mitgliederversammlung 2010
Am Samstag, den 06.02.2010 hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Wiemers-Meyerschen Hof eingeladen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen im geschäftsführenden Vorstand und im Offizierskorps. Nach 19-jähriger Tätigkeit für den Verein trat der Hauptmann Bruno Oebbeke zurück. Der 1. Vorsitzende Günter Kleibrink dankte dem scheidenden Hauptmann für die vielen Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit. Als sein Nachfolger wurde der bisherige Hauptfeldwebel Lothar Böhner und als neuer Hauptfeldwebel Patrick Föckel gewählt.

Nach 12 Jahren Vorstandsarbeit stellten sich die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.
Leider konnten aber im Vorfeld und während der Versammlung keine Nachfolger für die neu zu besetzenden Ämter gefunden werden, so das beschlossen wurde, dass der bisherige Vorstand die Geschäfte kommissarisch weiterführt, bis auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt wird.

Andreas Mantey



17.01.2010
Führungswechsel im Spielmannszug
Am vergangenen Samstag, den 16.01.2010 fand die Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges satt. Nach seiner langjährigen Tätigkeit als Stabführer des Spielmannszuges stellte sich Heinz Schlüter bei den anstehenden Neuwahlen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Als sein Nachfolger wurde Christopher Wallisch gewählt. Bei den übrigen Ämtern gab es keine Veränderungen.
Der Vorstand des Heimatschutzvereins wünscht dem neuen Stabführer und dem Spielmannszug viel Erfolg und allzeit "Gut Schlag"!

Andreas Mantey



30.11.2009
Neuwahlen bei der 4. Kompanie (Jungschützen)
Am 28.11.2009 fand wieder das alljährliche Adventsschießen der 4. Kompanie statt. In diesem Jahr standen Neuwahlen im Kompanievorstand an. Patrick Föckel, Fabian Mathias und Matthias Cöppicus standen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Die Versammlung wählte den bisherigen Oberfeldwebel, Martin Ahrens zum neuen Kompanieführer (Oberleutnant), Sebastian Schmitz wurde in seinem Amt als Leutnant wiedergewählt, neuer Oberfeldwebel wurde Florian Schrick, zum Feldwebel wurde Daniel Remmeke und zum neuen Unteroffizier Jan Onkelbach gewählt. Der anwensende Vereinsvorstand wünschte dem neuen Kompanievorstand um Martin Ahrens viel Erfolg bei der Vorstandsarbeit und dankte gleichzeitig den scheidenden Amtsinhabern für ihre langjährige Mitarbeit.

Andreas Mantey



28.10.2009
Kompaniefeier der 3. Kompanie
Am 24.10.2009 veranstaltete die 3. Kompanie des Heimatschutzvereins Ottbergen unter reger Beteiligung der Mitglieder ihr jährliches Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund. Unter den Augen des amtierenden Königs Josef Schlüter sicherte sich bei den Damen Angelika Schauf den 1. Platz. Nach einem nötigen Stechen folgten Maria Leiße auf dem 2. Platz und Mechthild Kleibrink auf dem 3. Platz. Bester Schütze bei den Männern war Herbert Höke. Im Stechen um den 2.Platz konnte sich Klaus Höke knapp vor Helmut Menne behaupten der den 3. Platz belegte. Gewinner der Ehrenscheiben wurden Gabi Höke und Günther Kleibrink. Bei gutem Essen des Restaurants ADRIA und Bier der Meierhof Brauerei wurde bis zum Ausklang in geselliger Runde fröhlich gefeiert. Der Vorstand der 3. Kompanie dankt allen Teilnehmern und hofft auch weiterhin auf rege Beteiligung bei zukünftigen Veranstaltungen.
Fotos dieser Veranstaltung sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Klaus Höke



14.09.2009
Foto- bzw. Video-DVD vom Schützenfest
Lange hat es gedauert, aber "Gut Ding" will ja bekanntlich Weile haben!
Wer also die offizielle Foto-DVD haben möchte, kann diese beim Geschäftsführer, Andreas Mantey bekommen. Ebenso ist jetzt das offizielle Schützenfest-Video bei Josef Breker (An der Landwehr 23) erhältlich.
Die DVDs können jeweils für einen Unkostenbeitrag von 4,- EUR erworben werden.

Andreas Mantey



20.07.2009
Neues Lied unseres Spielmannszuges
"Der beste Spielmannszug der Welt" wächst so langsam über sich hinaus! Neben einem umfangreichen Standardrepertoire gibt es auch immer mal wieder ein Showprogramm, wo z.B. auch schon mal mit Gartenschläuchen musiziert wird.
Jetzt haben die Spielleute auch ein eigenes Lied gebastelt; und damit auch alle die "Tippelbrüderpolka" unseres Spielmannszuges mitsingen können, stellen wir hier den Text als Download zum Ausdrucken zur Verfügung!
Auf unseren Spielmannszug ein dreifaches "Gut Schlag"!

Andreas Mantey



13.07.2009
Videos vom Schützenfest
Wem die Fotos vom vergangenen Schützenfest-Wochenende nicht reichen, der kann auch diverse Videos im YouTube-Account von Johannes Roth unter www.youtube.com/user/hxotjr finden!

Andreas Mantey



11.07.2009
Fotos vom Schützenfest
Die Fotos vom vergangenen Schützenfest-Wochenende stehen ab sofort in unserem Fotoalbum bereit. Eigentlich sollten es max. "nur" 500 Fotos werden, aber ich habe das mir zur Verfügung stehende Material von über 4000 Fotos mehrfach reduziert und schließlich aufgegeben ....
Bei Interesse wird es auch wieder eine CD mit dem gesamten Fotomaterial geben!

Andreas Mantey



18.06.2009
Schützenfest vom 04. bis 06.07.2009
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Zum Ottberger Schützenfest laden ein: Der Heimatschutzverein Ottbergen, der Festwirt Ferdinand Rehrmann und natürlich die Majestäten, König Josef Schlüter, Königin Kathrin Schlüter, Kronprinz Lorenz Barkhausen, Kronprinzessin Lisa Specht, Kinderkönig Philipp Böhner und Kinderkönigin Julia Oebbeke!
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Der Umzug geht am Samstag durch die Nethestr., Kirchwinkel, Höxtersche Str., Bobbertweg, Büttnerweg, Brakeler Str., Mühlenwinkel, Mittelstr., Am Sprung, Mühlenwinkel, In der Woort, Im Timpen.
Am Sonnstag durch die Nethestr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Steinäckernstr., Bruchhäuser Str., mit großer Parade auf dem alten Sportplatz.

Andreas Mantey



14.06.2009
Bannerflaggen mit HSV-Vereins-Logo
Unser "Fahnenprojekt" ist abgeschlossen! Alle vorbestellten Fahnen sind bereits ausgeliefert, für die Spätentschlossenen steht noch ein kleiner Restbestand bereit.
Uns erreichte auch ein Foto der wohl südlichsten Vereinsfahne von unserem Mitglied Jan Möhling aus Altena im Kreis "Märkischer Kreis".
Nachdem nun die Fahnen bereitliegen, das original Meierhof "Schützenbräu" eingebraut ist und sich die Majestäten am Samstag beim traditionellen Exerzieren vom Ausbildungsstand des Schützenbatallions überzeugt haben, freuen wir uns alle auf das Schützenfestwochenende vom 04. bis 06. Juli.

Andreas Mantey



07.06.2009
Schützenfest-Vorbereitungen
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Schützenfest vom 04. bis 06.07.2009 laufen bereits auf Hochtouren! Am vergangenen Freitag traf sich der erweiterte Vorstand mit den neuen Majestäten und deren Hofstaat zum traditionellen "Einbrauen" des Schützenfestbieres, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt.
Unter der Leitung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christian Spalting wurden alle Anwesenden in die Geheimnisse des Brauens eingeweiht und konnten sich auch direkt vor Ort von der Qualität des fast fertigen "Schützenbräus" überzeugen.

Andreas Mantey



01.06.2009
Erfolgreiches Königsschiessen 2009
Nachdem die "alten" Majestäten am Samstag auf ihrem Abschiedsball erstmals im "KuStall" noch einmal alles gegeben haben, wurden am Pfingstsonntag die neuen Würdenträger ermittelt.
Das Königsschießen lief zunächst etwas schleppend an und es wurde erst kurz vor Ende des Schießens spannend. Auf der Ergebnistafel standen schließlich 4 Schützen für das Amt des Königs, 3 Schützen für den Kronprinzen und 2 Nachwuchschützen für den Kinderkönig. Nach einem spannenden Stechen wurden die drei neuen Majestäten vom 1. Vorsitzenden Günter Kleibrink verkündet: Der neue Schützenkönig von Ottbergen ist Josef Schlüter! Bei den Jungschützen konnte sich als neuer Kronprinz Lorenz Barkhausen durchsetzen. Der neue Kinderkönig Philipp Böhner wird zusammen mit Kinderkönigin Julia Oebbeke die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen. Als dann die berittenen Adjudanten mit den von der neuen Königin und Kronprinzessin unterschriebenen Pergamentrollen zurückkamen, wurde es noch einmal spannend. Der 1. Vorsitzende gab bekannt, wer die neuen Majestäten begleiten wird: Der König erwählte sich seine Ehefrau Kathrin Schlüter als Königin, als Hofstaat werden Klaus und Edeltraud Göllner mit Ludwig und Anja Schaefers den König begleiten. An der Seite des Kronprinzen wird Lisa Specht die Jungschützen anführen. Den Hofstaat des Kronprinzen bilden Andrè Lausen und Kira Roth mit Denis Göllner und Hannah Tumbrink.
Fotos vom Pfingswochenende sind wie immer in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



17.05.2009
KuStall Party 2009
Am Freitag, den 29.05.2009 findet wieder als Auftaktveranstaltung zum Königsschießen eine Party der Jungschützen statt!

In diesem Jahr erstmals im "KuStall" am Wiemersmeyerschen Hof an der Brauerei. Die bekannten DJs Markus & Marcus werden mit der Mobil-Disco Ohrensausen unseren neuen Saal in Ottbergen zum Kochen bringen!

Vor der "Verabschiedung der Majestäten" am Samstag und dem "Königsschießen" am Sonntag wollen wir mit dieser Party besonders die Jugendlichen aus Ottbergen und den umliegenden Ortschaften ansprechen!

Also, nichts wie hin zur KuStall Party nach Ottbergen!

Andreas Mantey

klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!


23.03.2009
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2009
Am Sonntag, dem 22.03.2009 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger Bürger und ganz besonders die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde die 3. Kompanie (431 Rg.),
den zweiten Platz belegte die 2. Kompanie (405 Rg.),
knapp gefolgt von der 4. Kompanie, den Jungschützen (398 Rg.) und der 1. Kompanie (395 Rg.), die damit den vierten Platz belegte.
Fotos dieser Veranstaltung sind demnächst in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Lothar Barkhausen, 2. Josef Ahrens, 3. Günter Kleibrink
Sieger der Damen:
1. Mechthild Kleibrink, 2. Karin Brautlecht, 3. Jennifer Kühlert
Sieger der Senioren:
1. Ernst Spieker, 2. Bruno Oebbeke, 3. Heiner Brautlecht

Andreas Mantey



06.02.2009
Bannerflaggen mit HSV-Vereins-Logo
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Der Heimatschutzverein Ottbergen organisiert die Sammelbestellung von speziellen Bannerflaggen mit dem HSV-Vereins-Logo!
Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für interessierte Nichtmitglieder!
Hier einige Details zu den Flaggen:
Größe: 1,20 x 3,00 m
Komplett mit Querstab und Endeicheln aus Holz
Material: Hochglanz-Polyesterwirkware 120g/m²
Ringsum doppelt gesäumt.

Einzelpreis bei Gesamtabnahme des Vereins von mindestens 100 Stück: 35,70 €

Interessenten melden sich bitte bei dem Geschäftsführer des Heimatschutzvereins, Andreas Mantey!

Andreas Mantey



26.07.2008
Eigene Spielmannszug-Homepage
Der "Spielmannszug im Heimatschutzverein Ottbergen" hat ab sofort eine eigene Homepage, die vom Beauftragten unserer Musikabteilung, Lukas Barkhausen, gepflegt und aktualisiert wird.
Die neue Spielmannszug-Homepage ist weiterhin über den Button "Spielmannszug" in der Navigationsleiste erreichbar.
Wir bitten um "freundliche Beachtung"!

Andreas Mantey



18.07.2008
Fotos vom Open Air Musik Festival
Da sich die Fertigstellung der eigenen Homepage der Kulturgemeinschaft noch etwas verzögert, sind die Fotos vom "Open Air Musik Festival" am vergangenen Wochenende in unserem Fotoalbum zu finden.

Andreas Mantey



01.08.2008
Open Air Musik Festival
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Am 16.08.08 lädt die Kulturgemeinschaft Ottbergen zu einem Open Air Musik Festival ein!
Für dieses Event wird extra eine spezielle Bühnenkonstruktion auf dem Wiemers-Meyerschen Hof installiert.
Dazu gibt es einen Biergarten und Stände mit kulinarischen Spezialitäten.
Die Kulturgemeinschaft Ottbergen und damit alle Ottberger Vereine bieten damit erstmals eine kultuerelle Grossveranstaltung auf dem Gelände des Wiemers-Meyerschen Hofes an!
Link zur Band: www.happy-music-sound.de

Kartenvorverkauf: 5,- EUR
(Vorverkauf in allen Filialen der Sparkasse Höxter
und beim Westfalenblatt)

Abendkasse 6,- EUR
Kinder unter 1,20 Meter frei!

Andreas Mantey



26.07.2008
Eigene Spielmannszug-Homepage
Der "Spielmannszug im Heimatschutzverein Ottbergen" hat ab sofort eine eigene Homepage, die vom Beauftragten unserer Musikabteilung, Lukas Barkhausen, gepflegt und aktualisiert wird.
Die neue Spielmannszug-Homepage ist weiterhin über den Button "Spielmannszug" in der Navigationsleiste erreichbar.
Wir bitten um "freundliche Beachtung"!

Andreas Mantey



08.07.2008
Teilnahme an Festumzug in Bruchhausen
Der Heimatschutzverein Ottbergen begleitet am Sonntag, den 13.07.08 den Festumzug zum Schützenfest des Heimatschutzvereins Bruchhausen.
Treffen ist um 13:15 Uhr am Festzelt.

Andreas Mantey



01.07.2008
Teilnahme an Festumzug in Höxter
Der Heimatschutzverein Ottbergen begleitet am Sonntag, den 06.07.08 den Festumzug zum Schützenfest der Schützengilde Höxter.
Abfahrt ist um 12:34 Uhr mit dem Zug ab Bahnhof Ottbergen.

Andreas Mantey



28.05.2008
Teilnahme an Festumzügen
Der Heimatschutzverein Ottbergen nimmt an diesem Wochenende gleich an zwei Festumzügen teil:
Am Samstag, den 31.05.08 begleiten wir den Festumzug beim Godelheimer Heimatfest.
Die Abfahrt ist um 16:34 Uhr mit dem Zug ab Bahnhof Ottbergen.
Am Sonntag, den 01.06.08 begleiten wir den Festumzug des Heimatschützenvereins Drenke anläßlich seines Jubiläums-Schützenfestes. Treffen ist um 12:45 Uhr bei Kirchhoffs in der Nethestrasse, um dann mit dem Planwagen nach Drenke zu fahren.

Andreas Mantey



18.05.2008
Vereinsvergleichsschiessen 2008
Das Vereinsvergleichsschiessen wurde in diesem Jahr wieder in der Form eines "Biathlons" ausgetragen.
Den 1. Platz in der Mannschaftswertung belegte der SV Ottbergen-Bruchhausen, den 2. Platz die Pfadfinder Ottbergen und den 3. Platz die Schießgruppe "Die Flintenweiber" aus Bruchhausen.
Den 1. Platz in der Einzelwertung belegte Jens Petersmann, den 2. Platz Sebastian Schmitz und den 3. Platz Bernd Eikenberg.
Fotos vom Vereinsvergleichsschiessen sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



10.02.2008
Mitgliederversammlung 2008
Am Samstag, den 09.02.2008 hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Wiemers-Meyerschen Hof eingeladen.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ergänzungswahlen im Offizierskorps.
Nach langjähriger Tätigkeit für den Verein traten die Offiziere der 3. Kompanie, Oberleutnant Michael Nolte, Leutnant Erwin Arndt, Oberfeldwebel Michael Oebbeke und Unteroffizier Werner Lange zurück.
Als neue Offiziere der 3. Kompanie wurden als Oberleutnant Karl Drüke, Leutnant Klaus Höke, Oberfeldwebel Mathias Eckl, Feldwebel Christian Spalting und Unteroffizier Herbert Höke von der Versammlung bestätigt.
Als Nachfolger für die zurückgetretenen Spitzenoffiziere Karl Drüke und Georg Ahrens wurden Heiner Ahrens und Andreas Futoma gewählt.
Auch der 2. Schießstandwart Helmut Knipping trat zurück, sein Amt werden sich in Zukunft Horst Audersetz, Wilfried Lausen und Herbert Kruse teilen.
Der 1. Vorsitzende Günter Kleibrink dankte den scheidenden Offizieren und Amtsinhabern für ihre langjährige Vereinstätigkeit.
Fotos der Mitgliederversammlung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



26.06.2007
Schützenfest am kommenden Wochenende
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Schützenfest sind abgeschlossen! Die neuen Majestäten, König Herbert Höke, Königin Gabi Höke, Kronprinz Ansgar Lüke, Kronprinzessin Melanie Spieker haben sich bereits beim traditionellen Exerzieren vom Ausbildungsstand des Schützenbataillons überzeugt und freuen sich nun zusammen mit dem Kinderkönig Moritz Nutt und Kinderkönigin Rieka Wagemann auf das große Fest!
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.
Der Umzug geht am Samstag durch die Nethestr., Höxtersche Str., Bobbertweg, Büttnerweg, Brakeler Str., Mühlenwinkel, Am Sprung, Derenbornstr., Am Grünenberg, Mittelstr., In der Woort, Im Timpen.
Am Sonntag durch die Nethestr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Steinäckernstr., Bruchhäuser Str., mit großer Parade auf dem alten Sportplatz.

Andreas Mantey



07.06.2007
Schützenfest-Vorbereitungen
Am vergangenen Freitag traf sich der erweiterte Vorstand mit den neuen Majestäten, deren Hofstaat und Mitgliedern der für das Schützenfest verpflichteten Band "Nightbirds" zum traditionellen "Einbrauen" des Schützenfestbieres, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Schützenfest vom 30.06 bis 02.07.07 den Namen "Schützenbräu" trägt.
Unter der Leitung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christian Cassel wurden alle Anwesenden in die Geheimnisse des Brauens eingeweiht und konnten sich auch direkt vor Ort von der Qualität des fast fertigen "Schützenbräus" überzeugen.

Andreas Mantey



28.05.2007
Erfolgreiches Königsschiessen 2007
Ein turbulentes Wochenende liegt hinter uns! Erst am Freitag die Rock-Pop Zeltparty der Jungschützen, am Samstag der Abschiedsball der "alten" Majestäten und am Sonntag dann das Königsschiessen mit anschließendem Festball.
Nach einem spannenden Stechen wurden die drei neuen Majestäten vom 1. Vorsitzenden Günter Kleibrink verkündet: Der neue Schützenkönig von Ottbergen ist Herbert Höke! Bei den Jungschützen konnte sich als neuer Kronprinz Ansgar Lüke durchsetzen. Der neue Kinderkönig Moritz Nutt wird zusammen mit Kinderkönigin Rieka Wagemann die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen.
Als dann die berittenen Adjudanten mit den von der neuen Königin und Kronprinzessin unterschriebenen Pergamentrollen zurückkamen, wurde es noch einmal spannend. Der 1. Vorsitzende gab schließlich bekannt, wer die neuen Majestäten begleiten wird: Der König erwählte sich seine Ehefrau Gabi Höke als Königin, als Hofstaat werden Karl Drüke mit Martina Groppe und Klaus Höke mit Diana Schlüter den König begleiten. An der Seite des Kronprinzen wird Melanie Spieker die Jungschützen anführen. Den Hofstaat des Kronprinzen bilden Lukas Barkhausen mit Natascha Knipping und Patrick Müller mit Janina Spieker.
Fotos vom Pfingswochenende sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



05.05.2007
Rock-Pop Zeltparty
Am 25.05.2007 findet wieder als Auftaktveranstaltung zum Königsschießen eine Party der Jungschützen im Festzelt am Anger statt!

In diesem Jahr erstmals in der Form einer Rock-Pop Zeltparty mit Live-Musik der Coverband "CRUSH" und der Höxteraner Newcomerband "Waste of Mind"!

Vor der "Verabschiedung der Majestäten" am Samstag und dem "Königsschießen" am Sonntag wollen wir mit dieser Party besonders die Jugendlichen aus Ottbergen und den umliegenden Ortschaften ansprechen!

Also, nichts wie hin zur Rock-Pop Zeltparty nach Ottbergen!

Andreas Mantey

Flyer


26.03.2007
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2007
Am Samstag, dem 24.03.2007 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger Bürger und ganz besonders die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde die 2. Kompanie (514 Rg.), knapp gefolgt von der 4. Kompanie, den Jungschützen (509 Rg.), den dritten Platz belegte die 3. Kompanie (361 Rg.) und den vierten Platz die 1. Kompanie (246 Rg.).
Fotos dieser Veranstaltung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Herbert Höke, 2. Adolf Dlugi, 3. Lothar Barkhausen
Sieger der Damen:
1. Melanie Spieker, 2. Janina Spieker, 3. Karin Brautlecht
Sieger der Senioren:
1. Heiner Brautlecht, 2. Helmut Knipping, 3. Ernst Spieker

Andreas Mantey



17.12.2006
Kulturgemeinschaft Ottbergen erhält Ehrenamtspreis der Stadt Höxter
Preisverleihung am 14.12.2006 im historischen Rathaus

Im historischen Rathaus wurden am 14.12.2006 Mitbürgerinnen und Mitbürger durch Bürgermeister Hermann Hecker mit dem Ehrenamtspreis geehrt, die sich für ihre Stadt verdient gemacht haben.
Die Kulturgemeinschaft Ottbergen steht für eine funktionierende Gemeinschaft, Erhalt und Förderung alt hergebrachter Traditionen und Aufrechterhaltung der Kultur.
Und obwohl sie einer der jüngsten Vereine Höxters ist, erst 2001 gegründet, habe sie sich zu einer Institution entwickelt, die heute aus Ottbergen nicht mehr wegzudenken sei, so Bürgermeister Hecker.
Sie fördere die Jugendarbeit, unterstütze die Vereine in ihrem Ort und widme sich nicht zuletzt dem Denkmalschutz. Hermann Hecker nannte beispielhaft das aktuelle Projekt der Renovierung und Umgestaltung des ehemaligen Stallgebäudes auf dem Wiemers-Meyer'schen Hof.
Ausserdem wurden Gabriele Popp-Linder als Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und die Rentnergemeinschaft aus Lütmarsen, die sich um die Verschönerung ihrer Ortschaft kümmert, geehrt.

Andreas Mantey



16.11.2006
WDR-Bielefeld zu Gast in Ottbergen
Aufzeichnung am 13.10.2006
Am Freitag, den 13.10.2006 war der WDR-Bielefeld mit der Sendung "Lokalzeit" schon zum zweiten Mal zu Gast in Ottbergen!
In der Reihe "NRW packt's an" berichtet das WDR Fernsehen von Menschen in Nordrhein-Westfalen die sich engagieren, die Eigeninitiative zeigen, die selbst etwas dazu beitragen, dass ihre Umwelt so aussieht, wie sie es gerne hätten.
Diesmal ging es um den Umbau des Stallgebäudes am Wiemers-Meyer'schen Hof in Ottbergen.
Der Fernsehbeitrag liegt hier als "RealVideo" (7,4 MB) vor! Um Real-Dateien wiedergeben zu können, muß der Real-Palyer auf Ihrem System installiert sein!

Andreas Mantey



27.08.2006
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2006
Am Samstag, dem 26.08.2006 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger Bürger und ganz besonders die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde die 3. Kompanie (503 Rg.), den zweiten Platz belegte die 4. Kompanie, die Jungschützen (476 Rg.), den dritten Platz die 1. Kompanie (392 Rg.) und den vierten Platz die 2. Kompanie (374 Rg.).
Fotos dieser Veranstaltung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Josef Ahrens, 2. Klaus Höke, 3. Günter Kleibrink
Sieger der Damen:
1. Anne Wiemers Meyer, 2. Melanie Spieker, 3. Janina Spieker
Sieger der Senioren:
1. Ernst Spieker, 2. Bruno Oebbeke, 3. Alfred Specht

Andreas Mantey



20.06.2006
Vereinsvergleichsschiessen 2006
Das Vereinsvergleichsschiessen wurde in diesem Jahr erstmals in der Form eines "Biathlons" ausgetragen, und das mit grossem Erfolg!
Vielleicht kann man hier und da noch etwas verbessern, aber im Grossen und Ganzen soll das nächste Vereinsvergleichsschiessen wieder in dieser Form ablaufen.
Teilgenommen haben insgesammt 14 Mannschaften.
Den 1. Platz belegte der Vorstand des Spielmannszuges, gefolgt von der 3. und 2. Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr, Platz 4 belegte die 2. Mannschaft des Heimatschutzvereins und Platz 5 der CVO.
Fotos vom Vereinsvergleichsschiessen sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



29.04.2006
25 Jahre Spielmannszug im HSV Ottbergen
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Vom 12. bis zum 14. Mai 2006 feiert der "Spielmannszug im HSV Ottbergen" im Festzelt am Anger sein 25-jähriges Bestehen und zugleich das Stadtmusikfest 2006!

Fotos aus den 25 ereignisreichen Jahren Spielmannszug im HSV Ottbergen sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!
Das Festprogramm kann nebenstehendem Plakat bzw. dem offiziellen Wurfzettel des Spielmannszuges (als PDF-Dokument *) entnommen werden.

* Zum Betrachten bzw. Ausdrucken von PDF-Dokumenten ist der Acrobat-Reader erforderlich, dieser kann hier kostenlos heruntergeladen werden!

Der Vorstand des Heimatschutzvereins wünscht dem Spielmannszug und allen Gästen einen angenehmen Festverlauf!
Andreas Mantey



05.02.2006
Mitgliederversammlung 2006
Am Samstag, den 04.02.2006 hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Wiemers-Meyerschen Hof eingeladen.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstandes und für das Offizierskorps, sowie Informationen zum bevorstehenden 25 jähr. Bestehen des Spielmannszuges im HSV.
Dem scheidenden Hauptfeldwebel und Schießstandwart Ernst Spieker dankte der 1. Vorsitzende Günter Kleibrink für seine geleistete Arbeit. Als neuer Hauptfeldwebel wurde Lothar Böhner und als neuer Schießstandwart Wolfgang Heggemann gewählt.
Für den geschäftsführenden Vorstand und das restliche Offizierskorps gab es keine Veränderungen, da alle Posten einstimmig wiedergewählt wurden.
Zum 25 jähr. Bestehen und zugleich Stadtmusikfest des Spielmannszuges im HSV vom 12. bis 14. Mai 2006 gab der Stabführer Heinz Schlüter bereits das Programm bekannt. Unter anderem wies er auf einen der Höhepunkte des Festes hin, nämlich dem Stadtmusikfest, bei dem am Samstag und Sonntag zusammen etwa 50 Musikzüge in Ottbergen zu Gast sein werden.
Fotos der Mitgliederversammlung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



23.10.2005
Änderung
Die Seite "Der Spielmannszug" wurde aktualisiert.
Ausserdem wurden im Fotoalbum einige Fotos des Spielmannszuges eingefügt.

Andreas Mantey



20.07.2005
Teilnahme am Festumzug Heimatfest Ovenhausen / Foto-DVD
Am kommenden Sonntag, dem 24.07.05 nehmen wir mit den Majestäten und der neuen Fahne am Festumzug zum Heimatfest in Ovenhausen teil.
Abfahrt ist bereits um 12:00 Uhr mit dem Bus ab Bürgerhaus!

Ab sofort ist die angekündigte Foto-DVD vom Schützenfest 2005 beim Geschäftsführer, Andreas Mantey erhältlich! Die DVD enthält über 4000 Fotos und einige kurze Videos.
Eine DVD mit dem kompletten Schützenfestvideo wird voraussichtlich zur Rechnungslegungsversammlung am 27.08.2005 verfügbar sein.

Andreas Mantey



15.07.2005
Nachruf Anton Remmert
Am 14.07.05 verstarb im Alter von 92 Jahren unser Schützenbruder Anton Remmert.
Anton hat mich 1999 bei der Erstellung dieser Homepage sehr unterstützt und mir einiges an ortsgeschichtlichen Material zur Verfügung gestellt.
"Die Chronik von Ottbergen" und "Die Chronik der Kirche" stammen bis auf kleine Ergänzungen komplett aus seiner Feder. Anton hatte diese Chroniken anlässlich der Ottberger 1100 Jahr-Feier in seiner damaligen Funktion als Ortsheimatpfleger in einer Festschrift veröffentlicht.
Darüber hinaus war Anton über 50 Jahre Mitglied unseres Heimatschutzvereins.
Wir werden Anton in dankbarer Erinnerung behalten und bezeugen seiner Familie unser Mitgefühl.

Andreas Mantey



25.06.2005
Schützenfest am kommenden Wochenende
klick mich!
Für größere Darstellung anklicken!
Die Vorbereitungen zum bevorstehenden Heimat- und Schützenfest sind abgeschlossen!
Die neuen Majestäten, Se. Majestät Heiner Brautlecht, Königin Karin Brautlecht, Se. königliche Hoheit Heiner Ahrens, Kronprinzessin Teresa Lödige haben sich bereits beim traditionellen Exerzieren vom Ausbildungsstand des Schützenbataillons überzeugt und freuen sich nun zusammen mit dem Kinderkönig Jakob Schlüter und Kinderkönigin Lena Göllner auf das große Fest!
Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken. Die Umzug geht am Samstag durch die Nethestr., Bahnhofsstr., An der Landwehr, Kochstr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, Am Sprung., Steinäckernstr., In der Woort und Im Timpen.
Am Sonntag durch Nethestr., Brakeler Str., Mühlenwinkel, In der Woort, Steinäckernstr. und Bruchhäuser Str., mit großer Parade auf dem alten Sportplatz.
Der Vorstand weist darauf hin, dass alle Nichtmitglieder ab sofort Frühstücksmarken für Schützenfestmontag (04.07.05) an den bekannten Vorverkaufsstellen Bäckerei "Knepper" und Bäckerei "Bielemeier" im Markant-Markt erweben können. Der Vorverkauf läuft nur noch bis Donnerstag (30.06.05), um ein korrekte Vorplanung sicherzustellen.

Andreas Mantey



12.06.2005
Die Schützenfest-Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren
Herzlich willkommen!
Für das bevorstehende Heimat- und Schützenfest vom 02. bis zum 04.07.2005 werben schon seit einigen Tagen unsere kurzfristig umgestalteten Ortseingangsschilder, damit auch alle Ottberger und Gäste frühzeitig informiert sind.
Dirk Breker hat die neuen Schilder freundlicher Weise in seiner Firma KFZ-Breker in Brakel erstellt.

Der erweiterte Vorstand des Heimatschutzvereins braute bereits kurz nach dem Königsschießen mit Unterstützung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christan Cassel und den neuen Majestäten König Heiner Brautlecht und Kronprinz Heiner Ahrens das eigene Festbier ein, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Heimat- und Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt.
Der ursprünglich auf den 12.06.05 festgesetzte Termin für das traditionelle Exerzieren wurde auf den 17.06.05 verschoben. Die Schützen aller Kompanien treffen sich dazu um 18:00 Uhr am alten Sportplatz.
Die neuen Würdenträger werden dann gegen 19:00 Uhr den Ausbildungsstand des Schützenbataillons überprüfen.

Andreas Mantey



16.05.2005
„Habemus regem - wir haben einen König!“
Beim Königsschießen am vergangenen Pfingstwochenende wurden nach einem spannenden Stechen die drei neuen Majestäten vom 1. Vorsitzenden Günter Kleibrink verkündet:
Neuer König von Ottbergen ist Heiner Brautlecht! Bei den Jungschützen setzte sich Heiner Ahrens durch und ist damit neuer Kronprinz von Ottbergen! Der Kinderkönig Jakob Schlüter wird zusammen mit Kinderkönigin Lena Göllner die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützenfestmontag anführen. Mit Spannung wurde nach Verkündigung der neuen Majestäten die Ankunft der berittenen Adjudanten erwartet, die ausgesandt waren, der Königin und der Kronprinzessin den Antrag der Regenten zu überbringen. Schließlich verlas der 1. Vorsitzende die zurückgekehrten Pergamentrollen: Der König erwählte sich seine Ehefrau Karin Brautlecht als Königin, als Hofstaat werden Josef Breker mit Angelika Jandt und Heinrich und Marita Bienen den König begleiten. An der Seite des Kronprinzen wird Teresa Lödige die Jungschützen anführen. Den Hofstaat des Kronprinzen bilden Ansgar Barkhausen mit Helena Lödige und Fabian Mathias mit Caroline Petersmann.

Bereits am kommenden Mittwoch, dem 18.05.05 um 17:30 Uhr treffen sich die Funktionsoffiziere und die Majestäten mit Hofstaat um mit Unterstützung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christan Cassel mit dem Einbrauen des eigenen Festbieres zu beginnen, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum bevorstehenden Ottberger Heimat- und Schützenfest vom 02. bis 04. Juli den Namen "Schützenbräu" tragen wird.

Fotos vom Pfingstwochenende sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Andreas Mantey



07.05.2005
Disco-Party der Jungschützen
Am 13.05.2005 steigt wieder die Disco-Party der Jungschützen im Festzelt am Anger!

Vor der "Verabschiedung der Majestäten" am Samstag und dem "Königsschießen" am Sonntag wollen wir mit dieser Party besonders die Jugendlichen aus Ottbergen und den umliegenden Ortschaften ansprechen!

Wie bereits in den Vorjahren, wird das Team von
"SOUND-BASE" das Festzelt wieder zum "beben" bringen!

Also, nichts wie hin zur Disco-Party nach Ottbergen! Eingetragen bei: www.funtastic-party.de!

Andreas Mantey

Plakat


14.03.2005
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2005
Am Samstag, dem 12.03.2005 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger Bürger und ganz besonders die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein. Die Anschaffung der Pokale für diese Veranstaltung wurde freundlicherweise wieder durch die Volksbank Paderborn-Höxter unterstützt.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde bereits zum 2. Mal in Folge die 4. Kompanie, die Jungschützen (493 Rg.), den zweiten Platz belegte die 2. Kompanie (454 Rg.), den dritten Platz die 3. Kompanie (400 Rg.) und den vierten Platz die 1. Kompanie (274 Rg.).
Fotos dieser Veranstaltung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Roland Faber, 2. Maurits Gemmeke, 3. Lothar Barkhausen
Sieger der Damen:
1. Reli Oebbeke, 2. Karin Brautlecht, 3. Melanie Spieker
Sieger der Senioren:
1. Bruno Oebbeke, 2. Heiner Brautlecht, 3. Ernst Spieker

Andreas Mantey



22.02.2005
Mitgliederversammlung 2005
Bei der Mitgliederversammlung des Heimatschutzvereins von 1567 e.V. gab es zwei Themenschwerpunkte, das Schützenfest vom 02.07. - 04.07.2005 im Festzelt am Anger und der Tagesordnungspunkt Ehrungen, mit der Ernennung von drei Ehrenmitgliedschaften sowie die Verleihung von Schießkordeln.
Zum Schützenfest wurde die Versammlung darüber informiert, dass die Bewirtung wieder unter der bewährten Regie von Festwirt Ferdinand Rehermann erfolgt. Für die Stimmung im Festzelt wird die Tanz- und Showband "The Nightbirds" aus Bad Lippspringe sorgen. Das Königsschießen, mit Jugenddisco, Verabschiedung der alten Majestäten und Proklamation wird vom 13.-15.05.2005 stattfinden. Exerzieren des Schützenbatallions ist am 12.06.2005. Die Versammlung beschloss für den Schützenfestsamstag einen Eintritt für das Festzelt von 4,- Euro für alle Schützen und Besucher zu erheben.
Auf Antrag des 1. Vorsitzenden Günter Kleibrink wurden die ehemaligen Vorstandsmitglieder Herbert Föckel als langjähriger Schriftführer, Josef Scheideler für seine Tätigkeit als Kassierer und Helmut Menne für seinen Einsatz als Spieß und Schützenoberst zu Ehrenmitgliedern im Heimatschutzverein von 1567 e.V. ernannt.
Der gesamte Vorstand gratulierte den verdienten Schützenkameraden zu ihrer neuen Würde und überreichte einen Präsentkorb mit schmackhaftem Inhalt.
Fotos der Mitgliederversammlung sind in der Rubrik Fotoalbum zu finden!

Lothar Barkhausen



13.10.2004
Fotoalbum ist online!
Auf vielfachen Wunsch wurde jetzt ein Fotoalbum in unsere Homepage integriert!
Nach langer Recherche im Internet habe ich endlich eine Lösung gefunden, um auch ohne kostenverursachende Scripte ein solches Album zu realisieren.
Ab sofort sind auch die einzelnen Kompanien aufgerufen, ihre aktuellen Fotos auf unserer Homepage zu veröffentlichen! Einfach eine CD brennen und bei mir abgeben ...

Andreas Mantey



18.09.2004
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2004
Am Samstag, dem 18.09.2004 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger und die Mitglieder der vier Kompanien zum Kompanievergleichs- und Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein. Foto!
Die Anschaffung der Pokale für diese Veranstaltung wurde freundlicherweise wieder durch die Volksbank Paderborn-Höxter unterstützt.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde in diesem Jahr die 4. Kompanie, die Jungschützen (497 Rg.), den zweiten Platz belegte die 3. Kompanie (488 Rg.), knapp gefolgt von der 2. Kompanie (486 Rg.).
Den vierten Platz belegte die 1. Kompanie (437 Rg.).

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Adolf Dlugi, 2. Mathias Eckl, 3. Maurits Gemmeke
Sieger der Damen:
1. Karin Brautlecht, 2. Melanie Spieker, 3. Inge Ahrens
Sieger der Senioren:
1. Wolfgang Heggemann, 2. Ernst Spieker, 3. Heiner Brautlecht

Andreas Mantey



04.09.2004
WDR-Bielefeld zu Gast in Ottbergen
"Lokalzeit - Dorfplatz" live aus Ottbergen
Am Freitag, den 27.08.2004 war der WDR-Bielefeld mit der Sendung "Lokalzeit - Dorfplatz" zu Gast in Ottbergen!
Jeden Donnerstagabend wird in der Sendung ein kleiner Ort ausgelost, in dem die "Dorfplatz-Reporter" Michael Blaschke und Christine Etrich tags darauf mit dem Reportage-Team auftauchen.
Nachdem auch schon aus Ovenhausen und Godelheim gesendet wurde, traf das Los diesmal Ottbergen. Am Freitagabend schaltet das Studio Bielefeld dann live nach Ottbergen. Von dort meldete sich Reporterin Christine Etrich und Einwohner mit amüsanten Anekdoten und informativen Impressionen.
Der Fernsehbeitrag liegt hier auch als "RealVideo" (4,8 MB) vor! Um Real-Dateien wiedergeben zu können, muß der Real-Palyer auf Ihrem System installiert sein!

Andreas Mantey



02.07.2004
HSV nimmt an vier Festumzügen in Folge teil!
An den kommenden drei Wochenenden ist der Heimatschutzverein viel unterwegs.
Zunächst steht am Samstag, den 03.07.04 das Feuerwehrfest in Ottbergen an, Treffen zum Festumzug ist um 17:45 Uhr an der Kirche.
Am Sonntag, den 04.07.04 geht es per Bahn zum Schützenfest nach Höxter, Treffen am Bahnhof Ottbergen ist um 12:15 Uhr.
Am Sonntag, den 11.07.04 nehmen wir am Festumzug zum Schützenfest in Bruchhausen teil, Treffen ist um 13:15 Uhr am Festzelt in Bruchhausen.
Am Sonntag, den 18.07.04 geht es wieder per Bahn zum Schützenfest nach Godelheim, Treffen am Bahnhof Ottbergen ist um 12:15 Uhr.

Wir wünschen allen Veranstaltern, Umzugsteilnehmern und natürlich den Majestäten einen angenehmen Festverlauf und einige regenfreie Tage!

Die herzlichsten Glückwünsche auch von hier aus an die neuen und amtierenden Majestäten:
in Höxter: Königspaar Leonhard Weskamp und Sylvia Drüke-Potthast
und dem neuen König Manfred Juliet
in Bruchhausen: Königspaar Wilfried und Martina Petersmann
und Kronprinzenpaar Matthias Rode und Anne Bielemeier
in Godelheim: Königspaar Elmar und Petra Krawinkel

Andreas Mantey



16.05.2004
Vereinsvergleichsschiessen 2004
Am vergangenen Samstag, den 15.05.2004 lud der Heimatschutzverein Ottbergen die Ottberger Vereine wieder zum Vereinsvergleichsschiessen Foto! auf dem Schießstand im Tensgrund, um damit auch den Gedanken der vereinsübergreifenden Zusammenarbeit und gegenseitigen Verbundenheit in Ottbergen zu vertiefen. Die Pokale für diese Veranstaltung stiftete freundlicherweise die Sparkasse Höxter. Die teilnehmenden Vereine waren: TuS, Freiw. Feuerwehr LG Ottbergen, Fischereiverin, Katholische Frauen Deutschlands kfd Ottbergen, Kirchenchor Hl. Kreuz, Männergesangverein und der Heimatschutzverein als Ausrichter.

Den 1. Platz in der Gesamtwertung belegte die Freiw. Feuerwehr LG Ottbergen,
den 2. Platz der Heimatschutzverein und
den 3. Platz der Männergesangverein.

Die tagesbesten Schützen waren:
1. Platz Manfred Barkhausen für den TUS
2. Platz Adolf Dlugi für den Heimatschutzverein
3. Platz Andreas Mantey für den Heimatschutzverein

Andreas Mantey



08.03.2004
Mitgliederversammlung 2004
Am Samstag, den 14.02.2004 hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Wiemers-Meyerschen Hof eingeladen.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ergänzungswahlen zum Offizierskorps, Satzungsänderungen sowie Informationen zum Schützenfest 2005.
Den scheidenden Offizieren: Oberleutnant 1. Komp. Wilh. Lödige / Fähnrich neue Fahne H. Brautlecht, Fahnenoffz. W. Bracht, F. Wetter / Fähnrich alte Fahne A. Dlugi / 1. Schiesswart Gerhard Klages dankte der 1. Vorsitzende Günter Kleibrink für ihre teilweise recht lange Tätigkeit für den Verein!

Als neuer Oberleutnant der 1. Komp. wurde der derzeitige König, Roland Faber von der Versammlung bestätigt.
Als neuer Fähnrich der neuen Fahne wurde Michael Oebbeke, als neue Fahnenoffz. Axel Goldbeck und Elmar Stockmeier gewählt.
Als neuer Fähnrich der alten Fahne wurde Mathias Eckl, als neue Fahnenoffz. Dominik Arndt und Andreas Futoma gewählt.
Neuer 1. Schiesswart wurde Adolf Dlugi, 2. Schiesswart Mauritz Gemmeke.

Auch der Heimatschutzverein geht mit der Zeit, und so können Interessenten ab sofort eine DVD mit dem Schützenfestvideo-2003 (von Joef Breker) gegen eine geringe Schutzgebühr von 5,- EUR beim 1. Geschäftsführer des Heimatschutzvereins, Andreas Mantey bestellen.

Andreas Mantey



16.09.2003
Rechnungslegungsversammlung
Am Samstag, den 20.09.2003 lädt der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur satzungsgemäßen Rechnungslegungsversammlung um 19:30 Uhr auf dem Schießstand im Tensgrund ein.
Nach dem offiziellen Teil soll der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen, so werden auch Ausschnitte aus dem offiziellen Schützenfestvideo gezeigt.

Andreas Mantey



20.08.2003
In Eigenleistung neue Ortseingangsschilder erstellt
Schon von Weitem erblickt man sie. An der Bundesstraße aus Richtung Höxter und Brakel wurden zwei neue Ortseingangsschilder errichtet, die die Besucher von Ottbergen willkommen heißen.

Die "Arbeitswütigen" vor ihrem Werk
Der Höxteraner Bürgermeister schwärmt: "Die kunstvoll gestalteten Objekte sind ganz klar ein gelungenes Werk. Die bürgerschaftliche Initiative bei diesem Projekt war ganz einfach enorm."
Die freiwillige Arbeit einiger Ottberger Bürger ist sehr lobenswert: Mit viel Liebe gestalteten die "Arbeitswütigen" die beiden Schmuckstücke, so wurde u.a. Material der ehemaligen Friedhofskapelle raffiniert mit verarbeitet. Ein 160 Mio. Jahre alter Ammonit-Stein blitzt sogar zwischen den etlichen Feldsteinen hervor.
An dem Projekt arbeiteten mit: Josef Lüke, Helmut Menne, Werner Berkenhoff, Willi Hoppe, Adolf Heukrodt, Hermann Bannenberg und Walter Berkenhoff.

Andreas Mantey



26.07.2003
Heimatschutzverein gewinnt Meierhof-Cup
Die Mannschaft vom Heimatschutzverein Ottbergen hat den 2. Meierhof-Cup im Table-Soccer, der im Rahmen der 16. Sportwerbewoche des TuS Ottbergen ausgetragen wurde, gewonnen!
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnte der "Trainer" Günter Kleibrink seine Mannschaft mit gezielten Anweisungen schließlich doch zum verdienten Cup-Sieg führen.

Andreas Mantey



23.07.2003
Pfarrkirche Heilig Kreuz ist online
Auch die kath. Pfarrkirche in Ottbergen ist seit kurzem online! Ab heute steht der Link zur Pfarrkirche "Heilig Kreuz" auf der Seite "Links" zur Verfügung.

Andreas Mantey



19.07.2003
Umnutzung des Wirtschaftsgebäudes im Wiemers-Meyer´schen Hof
Ab heute steht der Link zur Diplomarbeit von Tobias Ellersiek - FH Holzminden über die Sanierung und Umnutzung des Wirtschaftsgebäudes im Wiemers-Meyer´schen Hof auf der Seite "Links" zur Verfügung.
Die Online-Präsentation enthält zahlreiche Fotos und Zeichnungen aus der Diplomarbeit von Tobias Ellersiek, die er selbst am 08.07.03 im Rahmen der Bahnhofsfest-Helferfeier einem größerem Publikum vorstellte.

Andreas Mantey



15.07.2003
Fotos vom Schützenfest 2003 auf CD
Ab sofort ist die CD mit den Fotos vom Schützenfest 2003 bei Andreas Mantey erhältlich!
Die Cd enthält über 1500 (!) Fotos vom Schützenfest und vom Bahnhofsfest im JPG-Format, eine Betrachtungssoftware und die komplette HSV-Homepage, die dann auch "offline" ohne Internetzugang lesbar ist.

Andreas Mantey



10.07.2003
Änderung
Es wurden div. aktuelle Fotos auf den Seiten "Die Majestäten", "Der Verein" und "Der Spielmannszug" eingefügt.
Eine Cd mit den zahlreichen Fotos vom Schützenfest 2003 werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Andreas Mantey



01.07.2003
Großes Heimat- und Schützenfest in Ottbergen vom 05. bis zum 07. Juli 2003!
Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ottberger Heimat- und Schützenfest sind abgeschlossen!
So braute der erweiterte Vorstand des Heimatschutzvereins bereits vor Königsschießen mit Unterstützung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christan Cassel das eigene Festbier ein, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Heimat- und Schützenfest den Namen "Schützenbräu" trägt.

klick mich!
Beim Königsschießen wurden schließlich die neuen Majestäten und königl. Hoheiten ermittelt.
Zum Ottberger Heimat- und Schützenfest 2003 regieren Se. Majestät Roland Faber, Königin Erika Faber, Se. königliche Hoheit Stefan Tille, Kronprinzessin Susanne Schrick, Kinderkönig Markus Breker und Kinderkönigin Carolin Böttcher.
Der Ausbildungsstand des Schützenbataillons wurde dann beim traditionellen Exerzieren durch die neuen Würdenträger überprüft.
Nun rüstet das ganze Dorf für das große Fest. Alle Ottberger Bürger sind vom Verein aufgerufen, auch dem diesjährigen Fest wieder die volle Unterstützung zu geben und die Häuser und Straßen zu schmücken.

Andreas Mantey



16.06.2003
Zweites Königsschießen 2003
Die mahnenden Worte des 1. Vorsitzenden Günter Kleibrink haben wohl gewirkt, am vergangenen Sonntag beim zweiten Königsschießen qualifizierten sich gleich sieben (!) Kandidaten für das Amt des Königs.
Im anschließenden Stechen konnte sich schließlich ein Kandidat behaupten:
Roland Faber ist neuer König von Ottbergen!
Zur Königin erwählte sich der König seine Gattin Erika Faber! Foto!
Den Hofstaat des Königs bilden Herbert Höke und Gabi Höke sowie Helmut Knipping mit Anneliese Knipping.
Zusammen mit dem bereits in Amt und Würden stehenden Kronprinzen, Stefan Tille und Kronpinzessin Susanne Schrick mit Hofstaat Sebastian Schmitz und Kathrin Föckel sowie Ivo Sabados und Sabrina Gangi wird der König die Schützen zum Heimat- und Schützenfest in Ottbergen (05.-07.07.03) anführen.
Der Kinderkönig Markus Breker wird zusammen mit Kinderkönigin Carolin Böttcher die Kinder zum Kinderschützenfest am Schützen- festmontag anführen.
Bereits am kommenden Wochenende werden sich die neuen Majestäten beim traditionellen Exerzieren vom Ausbildungsstand des Schützenbataillons überzeugen. Die Schützen treffen sich hierzu am Samstag, den 21.06.03 um 15:00 Uhr auf dem alten Sportplatz. Um 16:30 Uhr werden die Majestäten erwartet.

Andreas Mantey



09.06.2003
Königs- und Kronprinzenschießen 2003
Das Königs- und Kronprinzenschießen am Pfingstsonntag verlief in diesem Jahr nicht ganz erwartungsgemäß, denn trotz Verlängerung fand sich kein Kandidat für das Amt des neuen Königs.
Ganz anders verlief dagegen das Ausschießen des Kinderkönigs und des Kronprinzen, nach einem spannenden Stechen konnte sich als Kinderkönig Markus Breker klar durchsetzen, er wählte sich Carolin Böttcher als Kinderkönigin aus. Foto!
Neuer Kronprinz wurde Stefan Tille, der zusammen mit Susanne Schrick die Jungschützen regieren wird. Foto!
Der anschließende Festball mit Krönung der Kronprinzessin und der Kinderkönigin war wieder ein voller Erfolg. Bis in die frühen Morgenstunden wurde ausgiebig gefeiert.
Da sich beim Königs- und Kronprinzenschießen kein Kandidat für das Amt des neuen Königs fand, entschloss sich der Vorstand kurzfristig für einen zweiten Termin. Am kommenden Sonntag findet also das zweite Königsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund statt. Antreten ist um 15:00 Uhr vor der Gaststätte Knepper.

Andreas Mantey



01.06.2003
Die Schützenfest-Saison hat bereits begonnen!
Die Vorbereitungen für das bevorstehende Ottberger Heimat- und Schützenfest laufen bereits auf Hochtouren.
So hat der erweiterte Vorstand des Heimatschutzvereins am vergangenen Freitag mit Unterstützung des Braumeisters der MEIERHOF-Privatbrauerei Christan Cassel mit dem Einbrauen des eigenen Festbieres begonnen, das wegen seiner ausschließlichen Verwendung zum Ottberger Heimat- und Schützenfest am 05.-07.07.03 den Namen "Schützenbräu" trägt.
Doch zuvor wird der Heimatschutzverein am kommenden Pfingstwochenende beim Königs- und Kronprinzenschießen die neuen Majestäten ermitteln.

Der erweiterte Vorstand um den 1. Vors. Günter Kleibrink und dem Braumeister Christian Cassel

Das Plakat rechts bitte anklicken!
  klick mich!

Andreas Mantey



26.05.2003
125-jähriges Jubiläum der Bahnstrecke Ottbergen-Northeim
Die knapp 60 Kilometer lange Strecke feierte am Sonntag ihr 125-jähriges Jubiläum.

Der Vorstand der Kulturgemeinschaft mit Ehrengästen
Bereits um 08:30 Uhr füllte sich der Bahnsteig am Ottberger Bahnhof mit knapp 300 Eisenbahnfreunden, die dann mit dem Jubiläums-Dampfzug nach Northeim und zurück fuhren. Anlässlich des Jubiläums hatte die Kulturgemeinschaft Ottbergen eine Ausstellung mit historischen Fotos und Dokumenten rund um den "Eisenbahnknotenpunkt Ottbergen" zusammengestellt, es wurden Stellwerksbesichtigungen angeboten und eine Draisine lud zu Rundfahrten ein.

Andreas Mantey



11.05.2003
Änderung
Die Seite "Veranstaltungen" wurde aktualisiert.

Andreas Mantey



26.04.2003
Osterfeuer
Auch das diesjährige Osterfeuer war ein voller Erfolg. Einen kleinen Eindruck davon vermitteln die Fotos auf der Seite der Jungschützen!

Andreas Mantey



31.03.2003
Dampfzugsonderfahrt
Am 25.05.03 wird von der Kulturgemeinschaft Ottbergen anläßlich des 125-jährigen Bestehens der Bahn-Strecke Ottbergen-Northeim eine Dampfzugsonderfahrt veranstaltet. Hierzu können noch bis zum 07.04.03 für den Heimatschutzverein reservierte Karten bei Josef Ahrens zu einem Preis von 25,- EUR erworben werden.
Interessenten, die nicht Mitglied im Heimatschutzverein Ottbergen sind, wenden sich bitte direkt an die Kulturgemeinschaft Ottbergen.

Andreas Mantey



21.03.2003
Änderung
Die Seite "Das Nethelied der Jungschützen" und die Seite "Die Jungschützen" (Schießtermine) wurde aktualisiert.

Andreas Mantey



18.03.2003
Kompanievergleichs- und Pokalschießen 2003
Am Samstag, dem 15.03.2003 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. alle Ottberger und die Mitglieder der vier Kompanien zum Kompanievergleichs- und Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein. Foto!
Die Anschaffung der Pokale für diese Veranstaltung wurde freundlicherweise wieder durch die Volksbank Höxter-Beverungen unterstützt.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde in diesem Jahr die 3. Kompanie (510 Rg.), den zweiten Platz belegte die 2. Kompanie (471 Rg.), knapp gefolgt von der 4. Kompanie (469 Rg.).
Den vierten Platz belegte die 1. Kompanie (251 Rg.), die nur mit einer Mannschaft teilnehmen konnte.

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Günter Kleibrink, 2. Matthias Cöppicus, 3. Klaus Höke
Sieger der Damen:
1. Marina Barkhausen, 2. Inge Ahrens, 3. Melanie Spieker
Sieger der Senioren:
1. Wolfgang Heggemann, 2. Alfred Specht, 3. Ernst Spieker

Andreas Mantey



07.03.2003
Kompanievergleichs- und Pokalschießen
Am Samstag, den 15.03.2003 um 13:00 Uhr findet das diesjährige Kompanievergleichs- und Pokalschießen auf dem Schießstand im Tensgrund statt!
Bei diesem Vergleichsschiessen können sich zum einen die vier Kompanien als Mannschaft miteinander messen, darüber hinaus gibt es aber auch den Seniorenpokal, den Damenpokal und den Volksbank-Wanderpokal als Preis für erfolgreiche Einzelschützen.
Es sind also neben den Mitgliedern der vier Kompanien auch alle Ottberger Bürger herzlich eingeladen!

Andreas Mantey



09.02.2003
Änderung
Die Seite "Veranstaltungen" wurde aktualisiert.

Andreas Mantey



08.02.2003
Änderung
Die Suchfunktion in der Fussleiste wurde hinzugefügt.
So findet man schnell Artikel zu bestimmten Themen oder Personen ...

Andreas Mantey



06.02.2003
Änderung
Die Seite "Die Kompanien" wurde aktualisiert.

Andreas Mantey



03.02.2003
Mitgliederversammlung 2003
Am Samstag, den 01.02.2003 hatte der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung in den Wiemers-Meyerschen Hof eingeladen.

Ehrung
J. Ahrens, H. Bannenb., G. Schauf, und G. Kleibrink
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ergänzungswahlen zum Offizierskorps sowie Informationen zur Schiessstandrenovierung und zum bevorstehenden Schützenfest. Veränderungen im Kompanievorstand gab es in der 1., 2. und 4. Kompanie. Als neue Fahnenoffiziere der 2. Fahne wurden Mathias Eckl und Axel Goldbeck gewählt. Hermann Bannenberg wurde für seine langjährigen Tätigkeiten für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Andreas Mantey



24.01.2003
Herzlichen Glückwunsch!
Heute hatten wir den 5000. (!) Besucher auf unserer Homepage!
Na wenn das kein Grund zum Feiern ist ...
Ich als "Webmeister" (Zitat H.Menne) möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für das große Interesse bedanken!

Andreas Mantey



21.01.2003
Mitgliederversammlung 2003
Am Samstag, den 01.02.2003 lädt der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr in den Wiemers-Meyerschen Hof ein.
Auf der bereits veröffentlichten Tagesordnung stehen unter anderem Ergänzungswahlen zum Offizierskorps sowie Informationen zur Schiessstandrenovierung und zum bevorstehenden Schützenfest. Eine zahlreiche Beteiligung aller Schützen ist deshalb sehr wünschenswert. Nach dem offiziellen Teil soll der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Andreas Mantey



02.01.2003
Änderung
Die Seite "Veranstaltungen" wurde aktualisiert.

Andreas Mantey



16.12.2002
Die zweite Ausgabe der Ottberger Dorfzeitung ist erschienen
Die Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V. hat kürzlich die zweite Ausgabe der Ottberger Dorfzeitung herausgegeben.
In einem kleinen Gewinnspiel wurde der Name der Zeitung ermittelt, die Wahl fiel auf "Ottberger Drehscheibe". In Zukunft soll nun die "Ottberger Drehscheibe" regelmäßig, aber in noch nicht festgelegten Zeitabständen erscheinen und kostenlos an alle Ottberger Bürger verteilt werden.
Es ist auch geplant, eine eigene Homepage zu erstellen, auf der dann natürlich auch die jeweiligen Ausgaben der "Ottberger Drehscheibe" veröffentlicht werden sollen. Bis dahin können Interessierte außerhalb Ottbergens ein Exemplar gegen Kostenerstattung per Post oder kostenlos per eMail bei Bernhard Scheideler beziehen.
Übrigens, die Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V. wurde am 29.06.02 gegündet und ist aus der "Maibaumgesellschaft" -einem Zusammenschluss der Ottberger Vereine- hervorgegangen. Zielsetztung des Vereins ist u.a. Förderung der Jugendarbeit, Unterstützung und Koordination der Interessen der Ottberger Vereine, Denkmalschutzförderung, Förderung und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen.

Andreas Mantey



27.10.2002
Kompanievergleichsschiessen 2002
Am Samstag, dem 26.10.2002 lud der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. die Mitglieder aller vier Kompanien zum Kompanievergleichsschießen auf dem Schießstand im Tensgrund ein. Foto!
Die Anschaffung der Pokale für diese Veranstaltung wurde freundlicherweise wieder durch die Volksbank Höxter-Beverungen unterstützt.

Sieger im Kompanievergleichsschiessen wurde in diesem Jahr die 3. Kompanie (493 Rg.), knapp gefolgt von der stark vertretenen 4. Kompanie, den Jungschützen (487 Rg.).
Den dritten Platz belegte die 2. Kompanie (430 Rg.) und den vierten Platz die 1. Kompanie (406 Rg.).

Sieger im Volksbank-Wanderpokal:
1. Roland Faber, 2. Adolf Dlugi, 3. Thomas Höke
Sieger der Damen:
1. Gabi Weskamp, 2. Inge Ahrens, 3. Kordula Klages
Sieger der Senioren:
1. Heiner Brautlecht, 2. Fritz Grewe, 3. Johannes Kleibrink

Andreas Mantey



13.10.2002
"OTTBERGEN - mein Heimatdorf und seine Geschichte"
Die ursprüngliche Auflage von über 600 Exemplaren des Buches "OTTBERGEN - mein Heimatdorf und seine Geschichte" von Fritz Wiesemann war innerhalb von nur drei Wochen vergriffen!
Aufgrund dieser unerwartet hohen Nachfrage wurden nochmals über 300 Exemplare nachgedruckt. Wer also bisher noch nicht stolzer Besitzer dieses wirklich sehr interessanten Buches ist, sollte jetzt schnellstens bei den bekannten Verkaufsstellen (siehe auch Mitteilung vom 09.07.2002) vorbeischauen!

Andreas Mantey



09.07.2002
Buch "OTTBERGEN - mein Heimatdorf und seine Geschichte" jetzt verfügbar
Aufgrund technischer Probleme ist das bereits am 17.06.2002 sehr erfogreich in einer Autorenlesung vorgestellte Buch von Fritz Wiesemann erst jetzt verfügbar.
Interessenten können es am kommenden Wochenende auf dem Pfarrfest erwerben. Darüber hinaus gibt es Verkaufs- bzw. Vorbestellungsmöglichkeiten bei der Sparkasse und bei der Volksbank in Ottbergen oder per eMail direkt beim Herausgeber Fritz Wiesemann in Dortmund.
Der Verkaufspreis beträgt EUR 26,- (ggf. + Versandkosten).

Das Werk umfasst 288 Seiten mit 231 Abbildungen, Zeichnungen und Karten. Über 1100 Jahre Ortsgeschichte werden aufgezeichnet. Viel Interessantes und Wissenswertes wird vermittelt.

Andreas Mantey



01.07.2002
Schützenfest in Höxter
Am Sonntag, den 07.07.02 besucht der Heimatschutzverein Ottbergen die Schützengilde Höxter zu ihrem Schützenfest und begleiten den Festumzug.
Treffen ist um 12:15 Uhr am Bahnhof Ottbergen um dann mit dem Zug um 12:31 Uhr nach Höxter zu fahren.
(Offiziere in Uniform, Schützen mit Hut, weissen Hemd und schwarzer Hose)

Andreas Mantey



17.06.2002
Autorenlesung mit Friedrich Wiesemann
"Ottbergen - Mein Heimatdorf und seine Geschichte" unter diesem Titel hat unser Schützenbruder, Fritz Wiesemann ein Buch herausgegeben, welches die in jahrelanger, mühevoller Kleinarbeit zusammengesuchte Geschichte unseres Ortes in Wort und Bild widerspiegelt.
Am Samstag, den 29.06.02 um 19:00 Uhr stellt der Autor in Zusammenarbeit mit der Kulturgemeinschaft sein Werk im Wiemers-Meyerschen Hof vor! Das Buch kann nach der Veranstaltung käuflich erworben werden!
Zusätzlich zur Autorenlesung wird der Besuch einer Bilderausstellung angeboten. Hier werden alte Bilder von Ottbergen gezeigt, die bisher nur wenigen Bürgern bekannt sind!

Andreas Mantey



02.06.2002
Vereinsvergleichsschiessen 2002
Am vergangenen Samstag, den 01.06.2002 lud der Heimatschutzverein Ottbergen die Ottberger Vereine wieder zum Vereinsvergleichsschiessen Foto! auf dem Schießstand im Tensgrund, um damit auch den Gedanken der vereinsübergreifenden Zusammenarbeit und gegenseitigen Verbundenheit in Ottbergen zu vertiefen. Die Pokale für diese Veranstaltung stiftete freundlicherweise die Sparkasse Höxter. Die teilnehmenden Vereine waren: TuS, Freiw. Feuerwehr LG Ottbergen, Fischereiverin, Katholische Frauen Deutschlands kfd Ottbergen, Kirchenchor Hl. Kreuz, Männergesangverein Eintracht von 1886, Ökumenische Pfadfinder Ottb.-Bruchh. und der Heimatschutzverein als Ausrichter.

Den 1. Platz in der Gesamtwertung belegte der Männergesangverein Eintracht von 1886,
den 2. Platz die Freiw. Feuerwehr LG Ottbergen und
den 3. Platz der Heimatschutzverein.

Die tagesbesten Schützen waren:
1. Platz Hans-Günter Weskamp für die Freiw. Feuerwehr
2. Platz Lothar Barkhausen für den Kirchenchor
3. Platz Josef Ahrens für den Heimatschutzverein

Andreas Mantey



25.02.2002
Waffen-Sachkunde-Lehrgang
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. bietet erstmals einen "Waffen-Sachkunde-Lehrgang" (gem. § 31 Waffg.) im Schießstand Ottbergen an. Die Teilnehmer sind nach erfolgreicher Prüfung unter anderem zur Schießaufsicht berechtigt. Der Lehrgang beginnt am 06.03.2002 um 19:00 Uhr und umfaßt insgesamt drei Abende, die Teilnahmegebühr beträgt 40 EUR.
Für Rückfragen bzw. Anmeldungen steht der Lehrgangsleiter, Ernst Spieker unter Tel. 05275/1634 gerne zur Verfügung.

Andreas Mantey



02.02.2002
Mitgliederversammlung 2002
Auf der Mitgliederversammlung standen zunächst einmal die Neuwahlen des Vorstandes an. Hier wurden Günter Kleibrink, Josef Ahrens, Hans-Günter Weskamp und Arnd Mathias in ihrem bisherigen Amt bestätigt, Lothar Barkhausen wechselte auf eigenen Wunsch in das Amt des 2. Geschäftsführers und Andreas Mantey wurde zum 1. Geschäftsführer gewählt.

Oberst
J. Ahrens, G. Schauf, H. Menne und G. Kleibrink
Nach 13-jähriger Tätigkeit als Oberst trat Helmut Menne zurück, sein Nachfolger wurde Georg Schauf.
Überraschende Veränderungen gab es auch bei den Fahnenoffizieren der 2. Fahne, hier traten Paul Brautlecht und Günter Temme zurück und Adolf Dlugi stieg zum Fähnrich auf, die neuen Fahnenoffiziere der 2. Fahne konnten in der Mitgliederversammlung noch nicht gewählt werden.
(siehe hierzu auch: Rubrik "Die Kompanien")

Andreas Mantey



15.06.2001
Schützenfest
Der Heimatschutzverein Ottbergen von 1567 e.V. hat neue Majestäten.
Josef Ahrens jun. regiert die Schützen gemeinsam mit dem Kronprinzen Christian Spalting. Der König erkor seine Frau Inge zur Königin, der Kronprinz Julia Schrick zur Prinzessin. Gemeinsam mit ihrem Hof- staat werden die Paare vom 07. bis 09. Juli dem Traditionsfest in Ottbergen königlichen Glanz verleihen.
Neuer Kinderkönig ist Tobias Nutt, er wählte sich Nele Bracht zur Kinderkönigin.

Lothar Barkhausen / Andreas Mantey

Begrüßungsschild



25.05.2001
Ottberger Schützenbräu
In diesem Jahr hat sich der Vorstand des Heimatschutzvereins etwas ganz besonderes einfallen lassen! Die Vorbereitungen für das Heimat- und Schützenfest laufen bereits auf vollen Touren und damit allen Gästen etwas besonders Gutes angeboten werden kann, braute der Vorstand des Heimatschutzvereins in der Meierhof-Privatbrauerei mit der hilfreichen Unterstützung des Braumeisters Christian Cassel ein eigenes Festbier , das wegen seiner ausschließlichen Verwendung "Schützenbräu" getauft wurde.
Dieses edelgehopfte, feinwürzige Bier, hergestellt aus reinem Gerstenmalz unter Zusatz von feinstem Aromahopfen, wird auf dem Schützenfest vom 7. bis 9. Juli nach einer Gär- und Reifezeit von über 40 Tagen mit einer Stammwürze von zwölf Prozent und einem Alkoholgehalt von 4,9 Prozent unter dem Namen "Schützenbräu" erstmalig zum Ausschank angeboten.

Lothar Barkhausen / Andreas Mantey



15.05.2001
Disco-Party
Am 01.06.2001 steigt wieder die Disco-Party der Jungschützen im Festzelt am Anger!

Vor der "Verabschiedung der Majestäten" am Samstag und dem "Königsschießen" am Sonntag wollen wir mit dieser Party besonders die Jugendlichen aus Ottbergen und den umliegenden Ortschaften ansprechen!

In diesem Jahr wird das Team von "SOUND-BASE"
das Festzelt zum "beben" bringen!

Also, nichts wie hin zur Disco-Party nach Ottbergen!

Andreas Mantey

Plakat


18.03.2001
Tag der offenen Tür im "neuen" Schießstand
Am vergangenen Samstag wurde unser "neuer" Schießstand nun endlich offiziell seiner Bestimmung übergeben!
Unter der Rubrik "Der Verein" gibt es dazu noch mehr zu sehen!

Andreas Mantey



04.03.2001
Handwerkerfeier im frisch renovierten Schießstand
Bis auf wenige Kleinigkeiten sind nun endlich die Renovierungsarbeiten am Schießstand abgeschlossen und die fleißigen Helfer konnten sich am vergangenen Samstag in den renovierten Räumen zu einem zünftigen Eisbeinfest treffen!   Foto!
Josef Ahrens hatte sogar extra für diesen Termin ein Heimatlied gedichtet, welches zur großen Freude aller Anwesenden am Samstag seine Premiere erlebte!
Alle Helfer durften sich in Angedenken an diesen schönen Abend auf einer großen Ehrenscheibe verewigen, die besten Schützen waren Hermann Bannenberg, Josef Ahrens und Bruno Oebbeke.
Am 17.03.2001 wird der Schießstand dann endgültig mit einem Tag der offenen Tür und dem Kompanie- und Vergleichs-Schießen eingeweiht!

Andreas Mantey



21.01.2001
Update unserer Homepage
Unsere Homepage hat wieder einmal ein ordentliches Update erfahren.
Neben einigen kleineren Änderungen und Ergänzungen wurde die Seite ""Majestäten" komplett überarbeitet, die Tabelle ist jetzt übersichtlicher und es stehen jetzt bei einzelenen Würdenträgern Fotos zur Verfügung, die durch Klick auf den Foto-Button geöffnet werden können!
Außerdem haben alle Seiten einen ansprechenderen Kopf mit Logo erhalten.

Andreas Mantey



18.10.2000
Pokal- und Kompanievergleichsschießen verschoben
Das geplante Pokal- und Kompanievergleichsschießen des Heimatschutzvereins, das am 21. Oktober stattfinden sollte, muß wegen der anstehenden Renovierung des Schießstandes verschoben werden.
Als neuen Termin haben die en den 10. März 2001 angesetzt.
Freiwillige Helfer, die sich an der Erneuerung des vereinseigenen Schießstandes beteiligen wollen, werden gebeten, sich am Samstag, den 21. Oktober, von 09:30 Uhr an im Tensgrund mit dem entsprechenden Werkzeug einzufinden.
Der Vorstand hofft auf rege Beteiligung.

Andreas Mantey



19.05.2000
Vergleichs-Schießen im neu "bedachten" Schießstand
Am Samstag, den 20.05.2000 veranstaltet der HSV ab 13:00 Uhr ein Vergleichs-Schießen der Vereine von Ottbergen im neu "bedachten" Schießstand.
Es soll den Gedanken der vereinsübergreifenden Zusammenarbeit und Verbundenheit vertiefen, der schon in der Maibaumgesellschaft so gute Ergebnisse hervorgebracht hat.
Während der Veranstaltung (für das leibliche Wohl ist gesorgt) besteht natürlich auch für alle Gäste die Möglichkeit, den Fortschritt der Renovierungsarbeiten in Augenschein zu nehmen. Alle Schießgruppen können nach dem Vergleichs-Schießen wieder den regulären Schießbetrieb aufnehmen.

Andreas Mantey



18.03.2000
Richtfest am Schießstand
Die erste Etappe ist bereits erreicht! Seit vier Wochen arbeiten wir am neuen Spitzdach für unseren Schießstand. Heute konnten wir Richtfest feiern!
Der "ordentliche" Zimmermann Schulze aus Halle verlas standesgemäß in für seinen Beruf typischer Kluft den Richtspruch und hatte im Verlauf des Abends auch noch weitere kleine Anekdötchen aus seinem Berufsstand parat!

Über 600 Arbeitsstunden haben die fleißigen Helfer bereits in die Baumaßnahme investiert. "Ein toller Beweis für den Zusammenhalt", so der erste Vorsitzende, Günter Kleibrink über das Engagement der Mitglieder des HSV-Ottbergen. Ein Schützenbruder soll an dieser Stelle ganz besonders hervorgehoben werden: Werner Berkenhoff!
Er hat eine Menge Denk- und Arbeitszeit ins Aufstellen des neuen Dachstuhls investiert.
Nun hoffen alle beteiligten Schützenbüder, daß der Schießstand pünklich zum Vereinsvergleichsschießen am 20. Mai fertig wird. Dann soll schließlich die große Einweihungsparty steigen ...
Klick mich für Originalgröße!

Der Richtspruch
(für Originalgröße anklicken)

Andreas Mantey



06.02.2000
Beschlüsse auf der Jahreshauptversammlung 2000
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen einige Neuwahlen an:
- Ernst Spieker ist neuer Schießstandwart und löst damit Josef Scheideler ab
- Adolf Dlugi ist neuer stellvertretender Schießwart, als Nachfolger von Roland Faber
- Wilhelm Lödige löst den bisherigen Kompanieführer der 1. Kompanie, Josef Breker ab

Außerdem wurden die Termine für die anstehende Schießstandrenovierung bekanntgegeben:

12.02.2000 - 08:30 Uhr
- Freischneiden der Schießbahn von Buschbestand
- Aufräumarbeiten im Schuppen für die Errichtung der Fundamente
- Ausheben der Erde für 8 Fundamente
- Säubern des Gasbehälters

26.02.2000 - 08:30 Uhr
- Betonieren der Fundamente
- Streichen des Gasbehälters

04.03.2000 - 08:30 Uhr
- Öffen des Daches
- Abnehemen der Kupferverkleidung
- Ausmauern der Felder zwischen den BSB-Bindern
- Ausgießen von 6 Zwischenfeldern an der Vorderfront

17.03.2000 - 13:00 Uhr und 18.03.2000 - 08:30 Uhr
- Richten des Dachstuhls

20.03.2000 bis 23.03.2000 jeweils nach Absprache mit den Helfern
- Aufnageln der Dachlatten
- Anbringen der Schalung und der Dachrinnen

24.03.2000 - 15:00 Uhr und 25.03.2000 - 08:30 Uhr
- Dacheindeckung
- Gemütliches Beisammensein

Andreas Mantey



 

www.hsv-ottbergen.de Druckansicht